THEATERBREMEN

Echogewinner: Yoel Gamzou

Große Ehre: Yoel Gamzou, Musikalischer Leiter des Theater Bremen, erhielt am vergangenen Sonntag, 29. Oktober 2017 den Echo Klassik. Bei der feierlichen Veranstaltung in der Hamburger Elbphilharmonie wurde er als bester Nachwuchskünstler in der Kategorie Dirigat ausgezeichnet.

Aufgewachsen in einer Künstlerfamilie, beschloss Yoel Gamzou schon mit sieben Jahren, Dirigent zu werden. Er gründete 2006 das International Mahler Orchestra, um die Konventionen der klassischen Musik zu hinterfragen und veröffentlichte 2010 eine eigene Version der unvollendeten 10. Sinfonie Gustav Mahlers, die sowohl beim musikalischen wie wissenschaftlichen Fachpublikum als auch bei einer großen Öffentlichkeit großen Anklang fand. Seit dieser Spielzeit ist Yoel Gamzou Musikdirektor am Theater Bremen, seine erste musikalische Einstudierung war hier „Lady Macbeth von Mzensk“. Die musikalische Leitung von „Die Fledermaus“ und „Lazarus“ werden folgen.