THEATERBREMEN

Justus Ritter

Schauspieler

/

Justus Ritter, 1988 in Hamburg geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Theaterakademie Hamburg. Seit 2011 ist er Mitglied von cobratheatercobra, 2012/13 war er im Schauspielhaus Hamburg als Zettel im „Sommernachtstraum“ in der Regie von Samuel Weiss zu sehen. Er wirkte in mehreren cobratheatercobra-Produktionen in der Regie von Martin Grünheit mit, unter anderem in „Anti is gone! – Bevor Kreon has eaten her“, „Die Salamitaktik“ und „Der Sturm“.
Seit der Spielzeit 2013/14 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Bremen. Letzte Spielzeit war er neben aktuell noch laufenden Produktionen zu sehen in Nina Mattenklotz‘ „Pünktchen und Anton“, Frank Abts „Der Idiot“ und „Oedipus“, Anne Sophie Domenz‘ „Maria Stuart“, Alexander Giesches „Torture the Artist“, Theresa Welges „Das große Heft“ sowie in Felix Rothenhäuslers „Verzehrt (Consumed)“.

wirkt mit in