THEATERBREMEN

Marie-Laure Fiaux

Tänzerin

/

Marie-Laure Fiaux wurde in Lausanne, Schweiz geboren und erhielt von 1997 bis 2000 eine Schauspielausbildung an der Ecole de Théâtre du Mirier, Lausanne. Anschließend arbeitete sie unter Jania Batista im „Le Jeune Ballet de l`Avant Scène“ und studierte ein Jahr die Methode Jacques Lecoq an der „Ecole Lassaad“ in Brüssel. 2007 schloss sie erfolgreich ihr Studium zur Bühnentänzerin am Zentrum für zeitgenössischen Tanz in Köln ab. Seitdem arbeitet Marie-Laure Fiaux als freischaffende Tänzerin mit so unterschiedlichen Choreographen und Regisseuren wie Milan Sladek, Emanuele Soavi, Ilona Pàszthy und Svetlana Fourer zusammen. Daneben entwickelt sie eigene Kreationen und ist im Rahmen von „Tanz an Schulen“ pädagogisch tätig. Seit 2008 ist sie Mitglied der „Compagnie Anna Konjetzky“ und seit 2009 Tänzerin bei der „Compagnie Irene K.“, Belgien. Ab der Spielzeit 2015/2016 ist sie fest am Theater Bremen engagiert.

wirkt mit in