THEATERBREMEN

noon / Foyer Kleines Haus

Climate Media Factory

(Filmische) Einblicke in den Alltag einer interdisziplinären
Medienproduktion
im Rahmen von Klima-Sichten

Die Climate Media Factory UG verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der Medienschaffende und Naturwissenschaftler verbindet, um Themen der Klimafolgenforschung mittels unterschiedlicher Medien wie Animationen, Dokumentarfilme und Anwendungen aufzubereiten. In dem Vortrag werden anhand zahlreicher Beispiele aus dem Repertoire der Climate Media Factory Aspekte folgender Fragen beantwortet: Was sind inhaltliche Herausforderungen bei der Kommunikation von Themen des Klimawandels? Was verändert sich durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit? Und warum ist so eine Zusammenarbeit sinnvoll? Gibt es ein Rezept, wie diese Themen kommuniziert werden können? Wie wird was für welche Zielgruppen und welche Absender zu Themen der Klimafolgenforschung kommuniziert? Und welche Themen sind das?

Referent: Ephraim Broschkowski (Climate Media Factory, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung)

Im Rahmen von Klima-Sichten

Termine / Karten