THEATERBREMEN

Goldener Saal des Atlantic Grandhotel Bremen

Club Coquette

Club für moderne Frauen

Die Gründung eines neuen transdisziplinären Zirkels steht bevor: Der Club Coquette. Im Fokus dieses losen Zusammenschlusses moderner Frauen stehen Talks über die lokale und globale Entwicklung in Wirtschaft, Gesellschaft, Kunst und Life Sciences. Die unregelmäßig stattfindenden Salons ermöglichen und schaffen kritischen Austausch über etablierte Sichtweisen, nachhaltige Ideen und strategische Konzepte mit Akteurinnen aus Politik, Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Teilnahme am Club erfordert keine Mitgliedschaft oder anderweitige Verpflichtungen. Voraussetzung ist nur die Lust auf Begegnung, Abenteuer und Vision.
Jede Veranstaltung des Club Coquette hat ein eigenes Thema. Den Anfang macht eine Soirée, die der Frage nach der Arbeit gewidmet ist. Alix Faßmann, die Gründerin des Berliner Think Tanks Haus Bartleby, wird ihren Arbeitsbegriff vorstellen und die Geschichte, wie sie dazu kam. Außerdem werden eine Dame aus der Wirtschaft sowie eine Musikerin diesen ersten Club Coquette zu einem Abend zwischen Kunst und Gesellschaft, zwischen Netzwerk und Bündnis machen. Women only!

Anmeldung unter clubcoquette@theaterbremen.de
In Kooperation mit dem Atlantic Grandhotel Bremen

Termine / Karten