THEATERBREMEN

Goetheplatz

David Lynch im Hafertal – Apokalypse Grau

Das Helmi und Gäste besuchen Bremen
Im Rahmen von Kidnapping Mozart

In einer heilen Welt ist nur solange alles in Ordnung bis das Unglück Einzug hält. Als der halbwüchsige Sylvester, Vorzeigesohn und Steinesammler, eines Tages spurlos im Wald verschwindet, bekommt die heile Welt der Familie Grau einen Riss. Die Polizei bleibt suchinkompetent und die Nachbarsblicke geben Rätsel auf. Eine Helmi-Interpretation einer Geschichte von William Steig, dem Autor von "Shrek".

Entwickelt aus einer Koproduktion von Das Helmi und Schauspiel Hannover
In Kooperation mit dem Theater Bremen

Im Rahmen von Kidnapping Mozart

Termine / Karten

Förderer