THEATERBREMEN

Kleines Haus

Der Kartograph

von Juan Mayorga, mit Blanca Portillo und
José Luis García Pérez
auf Spanisch mit deutschen Übertiteln
im Anschluss Publikumsgespräch
In Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen, der Spanischen Botschaft in Berlin und der Universität Bremen
im Rahmen von Escena España 2018

Im heutigen Warschau hört Blanca die Legende des Ghetto­kartographen. Dernach beharrte ein alter Kartograph, während alles um ihn herum zusammenbrach, darauf, die Karte dieser gefährdeten Welt aufzuzeichnen; da ihn aber seine Beine nicht mehr trugen, konnte er nicht selbst die erforderlichen Daten sammeln und schickte ein Mädchen, seine Enkelin, um danach zu suchen. Der Legende nach hieß das Mädchen Blanca, das sich obsessiv auf die Suche nach der alten Karte machte und, ohne es zu wissen, sich damit auch auf die Suche nach sich selbst begab. „Der Kartograph“ ist eine Arbeit – eine Karte – über diese Suche und über diese Legende.
Nach der Aufführung wird es ein Publikumsgespräch (Sp./ Dt.) mit Juan Mayorga, einem der bedeutendsten spanischen Theaterautoren, und den vielfach ausgezeichneten Schauspieler*innen Blanca Portillo und José Luis García Pérez geben.

Termine / Karten