THEATERBREMEN

Kleines Haus

Eugen Drewermann

Daseinsdeutung in antiken Mythen.
Ein Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Nordwestradio

Liebe, Leid und Tod – manchmal braucht es kaum mehr für ein gutes Theaterstück. Tatsächlich finden sich alle drei Zutaten aber nicht nur in Opern wie La traviata oder Der fliegende Holländer, bereits viele Sagen des klassischen Altertums von den Irrfahrten des Odysseus bis zum Liebesdrama um Orpheus und Eurydike bauen auf ihre Anziehungskraft. Eugen Drewermann, Deutschlands wohl bekanntester Theologe, führt in seinem Vortrag mit tiefenpsychologisch geschärftem Blick sicher durch die Enge zwischen Skylla und Charybdis und erschließt ein Verständnis der alten Texte, das uns heute das Leben erleichtern kann.

Termine / Karten