THEATERBREMEN

Theater am Goetheplatz (Foyer)

Faust und seine Freunde

Lieder und Chorstücke von Schubert, Mahler,
Rolling Stones, Queen und Anderen
Ein Konzert des Bürgerchores unter der Leitung
von Thomas Ohlendorf
Eintritt frei!

„Im Grunde genommen ist es die Liebesgeschichte eines Intellektuellen mit einer Kleinbürgerin. Das muss ja mit dem Teufel zugegangen sein.“ (Bertolt Brecht) ­— Wie alt war Dr. Heinrich Faust nach seiner Verjüngungskur? Warum wurde am Hamburger Schauspielhaus 1957 die Rolle des Gustav mit dem unbekannten spanischen Schauspieler Mefisto Feléz besetzt? Wie hältst du es mit Tieren auf der Bühne? All diese Fragen können auch wir nicht beantworten. Aber wir haben ein paar Freunde Faustens ausfindig gemacht, die uns durch diesen Abend begleiten und manches Erhellendes zum Thema beitragen. Freuen Sie sich auf Musik und Texte von Franz Schubert, Hanns Dieter Hüsch, Carl Maria von Weber, Kate Bush, den Rolling Stones und Anderen.
Der Bremer Bürgerchor lädt ein.

Termine / Karten