THEATERBREMEN

noon / Foyer Kleines Haus

Giesche trifft

Das Theater Bremen ist weitverzweigtes Labyrinth, eine Zusammenhangmaschine, ein Nebeneinander von Menschen, Sprachen, Räumen, Formen, Materialien und Tönen. Artist in Residence Alexander Giesche nutzt dies als Experimentierraum und startet eine neue Reihe, bei der er jedes Mal aufs Neue auf die unterschiedlichsten Kollaborateure trifft und auslotet, was passiert, wenn an den ausgefallensten Orten alles erlaubt ist …

Termine / Karten