THEATERBREMEN

Theater am Goetheplatz

Home Sweet Home

eine Community-Dance-Produktion von
DE LooPERS-dance2gether

Die neue Produktion von Wilfried van Poppel und Amaya Lubeigt beschäftigt sich mit dem Thema Heimat/Zuhause. Rund 80 Bremer Kinder und junge Menschen setzen sich tänzerisch, poetisch und ausdrucksstark mit den Situationen auseinander, in denen Menschen notgedrungen oder freiwillig ihre Heimat/ihr Zuhause, verlassen und auf die Suche nach einem Zufluchtsort, bestenfalls einem neuen Zuhause gehen. Einen Ort wo man sich sicher und wohl fühlen kann, Home sweet Home.

Diese Aufführung ist auch Teil des EU-Kooperationsprojektes „Let’s Dance!Europe“

Termine / Karten