THEATERBREMEN

Goetheplatz

Sylvester & Zauberkiesel

Apokalypse Grau in der Kinderversion
Das Helmi und Gäste besuchen Bremen
Im Rahmen von Kidnapping Mozart

Lassen Sie sich entführen in eine surreale Landschaft des Werdens und Vergehens. Ideen erblühen und manchmal scheinen sie auch nur kurz auf, um von weiteren wunderbaren Momenten überwuchert zu werden. Zuweilen wünscht man sich in eine andere Zeit, in eine andere Welt. Mal in den Dschungel, mal in einen Tempel der Post-Kunst, wo die Uhren anders ticken und auch sonst so manches anders läuft: Tiere lösen den Direktor ab, Körper zeigen sich in ihrer Schönheit und Verwundbarkeit zu Trompetenklängen, während runzlige Schaumstoffgesichter mit den Köpfen wackeln. Erleben Sie große Kulturwerke in einem neuen Licht, und mit lächelnden Gesichtern! Die Stadt wird von einer Welle freundlicher Anarchie überspült. Von Tag zu Tag, von Nacht zu Nacht wird alles immer intensiver und dichter. Der Mond scheint dabei über die Weser aufs Lagerfeuer. Am Ende wird die große ARCHE NOW! losfahren, oder auch nicht. Lasst Euch überraschen!
Theater-Woodstock begleitet von einem vielfältigen Rahmenprogramm – Aktivitäten für jedes Alter: Basteln, Tanzen, Capoeira, Ballettklassen mit Schaumstoff-Tutus sowie Workshops zu den schönen Handwerken des Alltags.
Unterstützung erhalten die Helmis von ihren treuen Weggefährten Cora Frost, Dasniya Sommer und Franz Rogowski.

Entwickelt aus einer Koproduktion von Das Helmi und Schauspiel Hannover
In Kooperation mit dem Theater Bremen

Im Rahmen von Kidnapping Mozart

Termine / Karten

Förderer