THEATERBREMEN

Theater am Goetheplatz

Verliebt, Verlobt, Verheiratet – Ab in die Flatterwochen

Mit der Liebe ist es so eine Sache! Seit Jahrhunderten ist sie in der Poesie und in der Musik das Thema Nummer eins: angefangen beim berühmten Bauchkribbeln über die Frühlingsgefühle und den Liebeskummer bis zur Liebe unter Freunden und in der Familie. Viele große wie kleine Orchesterstücke oder Opern haben versucht, dieses Gefühl in Musik zu setzen. Wie das klingt? Ob Moni die rosarote Brille steht, und Wolle seiner Julia ein Ständchen unter dem Balkon singt – all das gilt es gemeinsam zu entdecken, bevor wir in die „Flatterwochen“ aufbrechen können. Dabei wird sich eine musikalische Liebesgeschichte in jedem Fall wiederholen: die zwischen den Bremer Philharmonikern und dem Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte.

Dirigent: Martin Lentz. Es spielen das Jugendsinfonieorchester Bremen-­Mitte der Musikschule Bremen und die Bremer Philharmoniker

Termine / Karten

Besetzung