THEATERBREMEN

Brigitte Heusinger

Dramaturgie

Brigitte Heusinger wurde in Hamburg geboren und studierte Psychologie, Germanistik und Philosophie in Bremen und Freiburg. Sie übte kurze Zeit den Beruf der Psychologin aus, bevor sie ans Theater wechselte. Ihre erste Station war die Oper Frankfurt, an der sie als Dramaturgieassistentin und Referentin für Schulprojekte wirkte, bevor sie als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit an das Mecklenburgische Landestheater Neustrelitz ging. In gleicher Funktion war sie am Nationaltheater Mannheim tätig. Als Dramaturgin in allen Sparten, jedoch vornehmlich im Musiktheater, arbeitete sie acht Jahre am Landestheater Linz. Von 2006 bis 2012 war sie Operndramaturgin am Theater Basel, das 2009 und 2010 zum „Opernhaus des Jahres“ gekürt wurde, bevor sie von 2012 bis 2016 als Operndirektorin ans Saarländische Staatstheater ging. Ihre letzte Station war das Luzerner Theater. Dort fungierte Brigitte Heusinger als stellvertretende Intendantin und künstlerische Leiterin der Oper. Ab der Spielzeit 2018/19 kehrt sie als Künstlerische Leiterin und Leitende Dramaturgin des Musiktheaters nach Bremen zurück.

wirkt mit in