THEATERBREMEN

Liedwien van Kempen

Bühnenbildner/in

Lidwien van Kempen wurde 1979 in Den Haag in den Niederlanden geboren. Sie studierte Bühnenbild an der HKU Utrecht. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich immer wieder mit öffentlichen Räumen und dem Verhalten der Menschen an diesen Orten. Sie arbeitete u. a. mit Esther Scheldwacht, Alize Zandwijk, Liesbeth Kolthof, Dick van de Toornand und Pieter Bouwman zusammen. Von 2006 bis 2008 war Lidwien van Kempen am Ro Theater Rotterdam engagiert. Hier entstand die Arbeit „Moeders“, die als Grundlage für die Luzerner Inszenierung „Mütter“ dient. 2010 gewann das Bühnenbild von „Moeders“ beim internationalen Theaterfestival „Kontakt“ in Torun, Polen den Preis der Jury für das beste Bühnenbild.

wirkt mit in