THEATERBREMEN

Stijn Vanmarsenille

Musiker

Stijn Vanmarsenille, geboren in Gent, kam schon als Kind mit den Instrumenten seines Vaters in Kontakt. Zwischen Klarinette, Gitarre, Drumcomputer und Sampler wurde ihm früh klar, dass das Erlernen lediglich eines Instruments ihn schnell langweilen würde. Seine professionelle Laufbahn als Musiker begann 2009 mit dem Einstieg in diverse Bandprojekte in Belgien. Zusammen mit der Band „Maya's Moving Castle“ kreierte er 2014 die Musik zum Tanzstück „When The Birds Fly Low The Wind Will Blow“, seiner ersten Zusammenarbeit mit dem Choreografen Helder Seabra. Seitdem war er als Musiker an vielen weiteren Arbeiten Seabras beteiligt. Mit seiner Band „Future Old People Are Wizards“ und in weiteren musikalischen Projekten hat Vanmarsenille in Belgien eine Vielzahl von Alben und EPs veröffentlicht. Daneben komponierte er Musik für Werbung (u.a. für ANVRDIE, Cote d'Or, Kinepolis), Kurzfilme und arbeitet unter dem Namen Elefant auch als Produzent. Aktuell arbeitet er an einem Live-Projekt, das Lyrik, Visual Arts und Techno miteinander verbindet. „HIATUS“ ist seine erste Arbeit am Theater Bremen.

wirkt mit in