THEATERBREMEN

Thijs Lambert

Tänzer/in (Gast)

Thijs Lambert, geboren in Oostende, arbeitete als Schlachter, Croupier, Koch, Briefträger, Maurer, Farmarbeiter, Barbesitzer und Touristenführer. Er studierte Drama und Schauspiel an der Kunstakademie Brügge und arbeitete mit den flämischen Theaterkompanien Were Di, Klein Verhaal und Mister Wolf. Neben gelegentlichen Auftritten als Stand-up-Comedian war er als Schauspieler in verschiedenen Independent-Kurzfilmen zu sehen. Gemeinsam mit Samir Akika wirkte er erstmals 2011 in der Produktion „Young & Furious“. In der Spielzeit 2012/13 gastierte Thijs Lambert am Theater Bremen in Akikas „Funny, how?“.