THEATERBREMEN

Zoltan Stefko

Opernchor

Der Tenor Zoltan Stefko wurde in Novi Sad im ehemaligen Jugoslawien geboren und erhielt früh Geigenunterricht. Nach seiner Ausbildung spielte er in verschiedenen Orchestern, bevor er ein Gesangsstudium bei Prof. Juliana Anastasijevic in Novi Sad und bei Prof. Giorgio Favaretto an der Accademia Musicale Chigiana in Siena absolvierte. Bereits während seiner Studienzeit erhielt er sein erstes Engagement am Volkstheater Novi Sad. 1991 kam Zoltan Stefko nach Deutschland. Über Verpflichtungen an den Theatern Kaiserslautern und Heidelberg führte ihn sein Weg im Jahr 2000 nach Bremen, wo er von Theo Wiedebusch in den Opernchor des Theater Bremen engagiert wurde.