THEATERBREMEN

Brauhaus

Bravehearts

von Samir Akika

Nach seinem mit dem in Galizien beheimateten Kollektiv La Macana erarbeiteten Vater-Sohn-Duett „Pink Unicorns“ entwickelt Hauschoreograf Samir Akika in dieser Spielzeit eine neue biografische Begegnung. In „Bravehearts“ trifft die Tänzerin Kiri Haardt, lange Jahre Mitglied im Ensemble des Bremer Tanztheaters unter Susanne Linke und Urs Dietrich, auf ihre 18-jährige Tochter Geraldine. Zum ersten Mal stehen die beiden gemeinsam auf einer Bühne. Während sie sich gegenseitig mit ihren künstlerischen Vorstellungen konfrontieren, erkunden sie den Raum ihrer Beziehung – und lernen sich noch einmal ganz neu kennen.

Termine / Karten

Besetzung