THEATERBREMEN

Theater am Goetheplatz

Peter Licht

"Wenn Wir Alle Anders Sind"-Tour
Präsentiert von Bremen Zwei

Eine Gesellschaft ohne PeterLicht kann überleben, aber nicht lange. Nach biblischen sieben Dürrejahren erschien sein neues Studioalbum, und seine Stimme wird mehr denn je gebraucht in diesen Zeiten der globalen Groteske. Beinahe sehnsüchtig erinnern wir uns daran, als der Kapitalismus noch ein Schlawiner war und man sein iPhone an der Biegung des Flusses begrub. Die Zeit hat Gas gegeben, aber PeterLicht hat sie in seinen Schuhen überholt. Es ist an der Zeit, neue Hymnen zu singen! Der Titel "Wenn Wir Alle Anders Sind" ist das Programm: ob in der peterlichtschen Überschreibung der Internationalen zur Emotionalen, ob im Umentscheidungslied mit einem der minimalistischsten Refrains dieses Jahrhunderts: "Falsch gemacht – Umentscheiden!, ob im Liebeslied von unten/Optionslied" oder in einem anderen der neun neuen Lieder: Alles unterliegt dem Gesetz der sich ständig neu anpassenden Optionen.

Termine / Karten