THEATERBREMEN

2017 / 2018

Aktuelles

Gastspiel: „Schädel X“ am 19. und 21. Januar

Zu einem Gastspiel der besonderen Art kommt es am Theater Bremen am Freitag, 19. Januar um 19 Uhr sowie am Sonntag, 21. Januar um 18 Uhr. Dann ist der Schauspieler, Regisseur und Autor Konradin Kunze mit der Lecture Performance Schädel X im Brauhauskeller zu erleben. In der Inszenierung von Sophia Stepf ... mehr

Junge Akteure-Premiere: „Endlich“ am 20. Januar

Das Duo Forstman /Freitag macht die Auseinandersetzung mit Tod und Vergänglichkeit zum Ausgangspunkt ihrer gemeinsamen Arbeit „Endlich". Zusammen mit neun Akteur*innen zwischen acht und achtzig Jahren nähern sie sich dem Themenkomplex in Form einer biografischen Fiktion. Die Premiere ist am 20. Januar ... mehr

In der Kunsthalle: Beckmann „Das Hotel“ am 20. und 21. Januar

Max Beckmann verfasste in den Goldenen Zwanzigern mit Das Hotel eines von drei Theaterstücken, das sich wie seine Bilder mit der Dekadenz und dem oberflächlichen Luxus einer vergnügungssüchtigen Oberschicht beschäftigt: Hoteldirektor Friedrich Zwerch ist ein erfolgreicher Unternehmer, beliebt bei den ... mehr

Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018

Der tschechische Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Publizist Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018. Zu seinem Schaffen gehören neben Romanen auch Kino- und Fernsehfilme, Hörspiele, Opernlibretti, Essays und Theaterstücke. Mehrere Arbeiten führten den heute 45-jährigen ... mehr

Zu Gast: Sandra Hoffmann am 25. Januar

Die unzuverlässige Grammatik von Erinnerungen, mit der verschüttete Geschichten schreibend geborgen werden, bestimmt die Bücher von Sandra Hoffmann. Die 1967 geborene Autorin lebt in München, wo sie in freier Tätigkeit für das Literaturhaus arbeitet. Darüber hinaus unterrichtet sie kreatives Schreiben ... mehr

Musiktheater-Premiere: „Lucia di Lammermoor“ am 28. Januar

Der Regisseur Paul-Georg Dittrich widmet sich – nach seinen beiden für den Theaterpreis DER FAUST nominierten Arbeiten Wozzeck und La Damnation de Faust – mit seiner dritten Produktion am Theater Bremen Gaetano Donizettis schauerromantischen Belcanto-Tragödie Lucia di Lammermoor. Die Titelpartie übernimmt ... mehr

Premiere: „Ein Haus in der Nähe einer Airbase“ am 2. Februar

Am Freitag, 2. Februar um 20 Uhr kommt im Kleinen Haus Akin Emanuel Sipals Stück Ein Haus in der Nähe einer Airbase zur Uraufführung. Regie führt Frank Abt, der Sipals sensible Familiengeschichte mit einem Ensemble aus Irene Kleinschmidt, Siegfried W. Maschek, dem Gast Marco Massafra und Fania Sorel ... mehr

Erfolgreiche Premiere des neuen Visual Poem von Alexander Giesche

Alexander Giesche taucht in seiner aktuellen Arbeit gemeinsam mit seinem Team, bestehend aus dem Musiker und Sounddesigner Ludwig Abraham und den Darsteller*innen Nadine Geyersbach und Justus Ritter tief in eine technologiebasierte Zukunftsvision ein. Die Premiere war am Dienstag, den 9. Januar 2018 ... mehr