THEATERBREMEN

2017 / 2018

Aktuelles

Wiederaufnahme: „Gas“ am 24.11.

Er ist ein Attentäter, der 200 Menschen mit einem Giftgasanschlag ums Leben gebracht hat. Aber sie ist seine Mutter. In ihrem Plädoyer ergreift sie nicht Partei für ihn. Es geht um sie. Ihre Liebe. Ihren Schmerz über den Verlust ihres Kindes an eine vernichtende Ideologie. Ihre Schuld? Ist sie sein ... mehr

Moks-Premiere: „Waisen“ am 25.11.

Regisseur Konradin Kunze inszeniert am Moks Dennis Kellys Stück Waisen. Gemeinsam mit dem Ensemble, bestehend aus Abdul Aboras, Meret Mundwiler, Julian Anatol Schneider und Christoph Vetter, lotet Kunze in dieser Produktion die Grenzen zwischen Loyalität zur Familie und eigenem Gewissen aus. Premiere ... mehr

Uraufführung: „Tom Sawyer“ am 26.11.

Regisseur Klaus Schumacher inszeniert mit Tom Sawyer das diesjährige Familienstück am Theater Bremen. Mit einem großen Ensemble aus Alexander Angeletta, Martin Baum, Guido Gallmann, Judith Goldberg, Gabriele Möller-Lukasz, Johannes Schumacher – der nach Väter und Söhne als Gast zurück ans Haus kommt ... mehr

Lesung und Gespräch mit Lizzie Doron am 26.11.

Für ihr Buch „Sweet Occupation” führte die israelische Schriftstellerin Gespräche mit sogenannten „Friedenskämpfern": drei ehemaligen palästinensischen Terroristen und zwei israelischen Kriegsdienstverweigerern. Alle sind Mitglieder der israelisch-palästinensischen Organisation „Combatants for Peace" ... mehr

Viel Applaus für „Michael Kohlhaas“

Held oder Spießer, ehrbarer Streiter fürs Recht oder schlichter Wutbürger? Über die Figur Michael Kohlhaas in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit wird gerne und viel diskutiert. Das Theater Bremen bringt Heinrich von Kleists gleichnamige Erzählung auf die Bühne des Kleinen Hauses. Premiere war am 16. November ... mehr

Erfolgreiche „Rusalka“-Premiere

Regisseurin Anna-Sophie Mahler inszeniert mit Rusalka nach erfolgreichen Produktionen wie Orlando furioso (2013), Carmen (2015) und Maria Stuarda (2016) bereits zum sechsten Mal am Theater Bremen. Dieses Mal widmet sie sich mit dem Werk von Antonín Dvorak einer der erfolgreichsten tschechischen Opern ... mehr

FAUST-Preisträgerin Hannah Biedermann am Theater Bremen

Die Regisseurin Hannah Biedermann gehört zu den experimentierfreudigsten Regisseur*innen im Kinder- und Jugendtheater, ihre Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, für „entweder und“, einer Collage zum Themenkomplex geschlechtsspezifischer Erwartungen am Jungen Ensemble Stuttgart, erhielt sie ... mehr

Das Geschenkabo des Theater Bremen

Weihnachten steht vor der Tür: Die Sockenschublade ist voll, im Schrank hangen mehr Krawatten als das Jahr Tage hat, die letzten Gutscheine blieben bislang noch uneingelöst ... Die Suche nach den richtigen Geschenken für Verwandte und liebe Freunde treibt Jahr für Jahr so manchen zur Verzweiflung. ... mehr

Echogewinner: Yoel Gamzou

Große Ehre: Yoel Gamzou, Musikalischer Leiter des Theater Bremen, erhielt am vergangenen Sonntag, 29. Oktober 2017 den Echo Klassik. Bei der feierlichen Veranstaltung in der Hamburger Elbphilharmonie wurde er als bester Nachwuchskünstler in der Kategorie Dirigat ausgezeichnet. Aufgewachsen in einer ... mehr