THEATERBREMEN

Kleines Haus / ausverkauft (eventuell Restkarten an der Abendkasse)

Festival Mittenmang

Der Besuch der verknallten Dame
Das Helmi & Theater HORA (D/CH)
Theater/Performance

30 Jahre sind vergangen, seitdem Lester in die hübsche Angela verliebt gewesen ist. Damals hatten sich beide in einem wunderbaren Blütentraum kennengelernt – bis sich Angela unter nebulösen Umständen zurückzog. Als Angela nun wiederkehrt, ist sie reich, sieht gut aus, ist berühmt – und will Rache. Die Stadt bekommt eine Milliarde, wenn man Lester umbringt. Bald stellt sich heraus, dass es eine Menge von Leuten gibt, die mit Lester noch eine Rechnung offen haben. Da ist nicht nur seine Exfrau und ihr geliebter Buddy, sondern auch der gekränkte Exgeneral, den Lester einst in einer Regennacht zurückgewiesen hatte.

Wer sich in der Tragikomödie Der Besuch der verknallten Dame an ein bekanntes Drama von Friedrich Dürrenmatt oder den preisgekrönten Film American Beauty erinnert fühlt, ist auf der richtigen Spur – und wird bestimmt auch all die anderen Anspielungen entschlüsseln, mit denen die Berliner Kult-Puppentruppe Das Helmi ihre Abende würzt. Mit auf der Bühne: Mitglieder des Zürcher Theater HORA, das bei Mittenmang vor zwei Jahren seinen Welterfolg Disabled Theater zeigte und mit dem die Helmis eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. Und natürlich jede Menge knautschig-kauziger Schaumstofffiguren. Eine Uraufführung eigens für das Festival Mittenmang! www.das-helmi.de www.hora.ch

Von und mit Gianni Blumer, Burkart Ellinghaus, Solene Garnier, Matthias Grandjean, Julia Häusermann, Felix Loycke, Florian Loycke, Brian Morrow, Dasniya Sommer, Emir Tebatebai, Anne Tismer
Eine Produktion von Das Helmi und Theater HORA in Zusammenarbeit mit dem Theaterfestival Mittenmang

Dauer ca. 80 Minuten


PROGRAMM MITTENMANG

MITTWOCH, 24. MAI
18:30 Uhr im Theater am Goetheplatz (Foyer): Ausstellungseröffnung
Blaumeier-Atelier: Dynamo
19:30 Uhr im Theater am Goetheplatz: Grand Prix de la Chansong – Blaumeiers Eröffnungsgala, im Anschluss Festivaleröffnung mit Empfang

DONNERSTAG, 25. MAI
19 Uhr im Kleinen Haus: Where is down? von Danza Mobile & Yugsamas Movement Collective (ES/AUT)
21 Uhr im Moks: Subway to Heaven von Theater Thikwa (D)

FREITAG, 26. MAI
19 Uhr im Kleinen Haus: Metamorphoses & The Marrabenta Solos von Panaibra Gabriel Canda (MZ)
21 Uhr im Moks: Meet Fred von Hijinx Theatre (GB)

SAMSTAG, 27. MAI
19 Uhr im Kleinen Haus: Contained von Mind the Gap (GB)
20:30 Uhr im Moks: Meet Fred von Hijinx Theatre (GB)
22 Uhr im noon / Foyer Kleines Haus: Mittenmang Session

SONNTAG, 28. MAI
18:30 Uhr im Kleinen Haus: Der Besuch der verknallten Dame von Das Helmi & Theater HORA (D/CH)

DONNERSTAG BIS SONNTAG, 25. – 28. MAI
ab 14 Uhr rund um das Theater: Straßentheater und Konzerte, u. a. mit Blaumeier-Atelier, tanzbar_bremen, The Bombastics (D), Das Helmi & Theater HORA (D/CH), Les Grooms (F), ADHOK (F), Hijinx Theatre (GB)

Termine / Karten

Fotos