Die Ehrenfrauen sind ein DJane-Kollektiv bestehend aus Frauen of Color aus Bremen. Als Queerfeministinnen leisten sie antirassistische Bildungsarbeit und wollen im Rahmen ihres Agierens die Bühne als einen heteronormativen Ort besetzen und so eine Sichtbarkeit von Mehrfachdiskriminierten bzw. Marginalisierten, wie beispielsweise women of color, schaffen.

Durch die Musik und Tänze können sich marginalisierte Gruppen empowern. Gemeinsame Tänze, bei denen es keine Sprache braucht, sollen Anlass geben sich auf Augenhöhe zu begegnen und eine gute Zeit zu erleben.

Im Rahmen von After Tomorrow #3 steuern sie eine Playlist bei, die zum Zuhause feiern einlädt. Sie beherbegt 34 Tracks, 12 Musikgenres, 17 Sprachen, mindesten 18 Ethnien und unendlich viel Spaß am Leben durch internationale Musik. 
Die Playlist finden Sie auch hier bei Spotify.

 

Keçe Kurdan von Aynur

Mıdıgo Mele von Maral

Zava Hun Binin von Reşo

Cane Cane von Eno, Raschid Moussa

Lady Marmelade von Christina Aguilera, Lil' Kim, Mýa, P!nk

Try again von Aaliyah

Bootylicious von Destinys Child

My Neck, My Back von Khia

Nada von Lido Pimienta, Li Saumet

Doo Wop von Ms. Lauryn Hill

Antifa Dance von Ana Tijoux

Can't Believe (feat. Ty Dolla $ign & WizKid) von Kranium

Ye von Burna Boy

Drogba (Joanna) von Afro B

Toast von Koffee

Boasty (feat. Idris Elba) von Wiley, Stefflon Don & Sean Paul

Drogué von Aya Nakamura

Mi Gna (feat. Hayko) Maître Gims Remix von Maître Gims, Super Sako, Hayko

Back to Real von Furkan Soysal

Nentori – Bess Remix Radio Edit von Arilena Ara

Tomboy von Princess Nokia

Gib Ihm von Shirin David

Jake Jake von Dhurata Dora

Sidi Mansour von Sabre Rebaï

Sen Trope von Azis

Erik Dalı / Sendemi Oldun Ankaralı / Huriyem von Ömer Faruk Bostan

MIA (feat. Drake) von Bad Bunny, Drake

Hese Khoob von Alishmas, Kimia

Jenny from the Block (feat. Jadakiss & Styles P.) von Jennifer Lopez

Meleğim von Soolking, Dadju

Hij Is Van Mij (feat. Bizzey) von Kris Kross Amsterdam, Maan,Tabitha, Bizzey

Narino von Kâzım Koyuncu

The Lom von Sogand

Zemër von Soolking, Dhurata Dora

Was Sie auch interessieren könnte