Aurélie Robichon

Tänzerin (Gast)
Die französische Tänzerin Aurélie Robichon absolvierte ihre Ausbildung an der Ballettschule Martine Mocoeur in Angoulême in ihrem Heimatland. 2010 erhielt sie beim Ballet Junior de Genève ihre erste Anstellung, wo sie in Werken von namhaften Choreographen wie Stijn Celis, Gilles Jobin, Patrick Delcroix, Ken Ossola und Alexander Ekman zu sehen war. In der Spielzeit 2012/13 war Aurélie Robichon festes Ensemblemitglied von „Tanz Luzerner Theater“. Seit 2020 ist sie festes Ensemblemitglied von Of Curios Nature.