Farina Holle

Marketing
Farina Holle studierte Theaterpädagogik und Kulturmanagement und wirkte in verschiedenen freien Film- und Theaterproduktionen mit. Nach ihrem Masterstudium arbeitete sie bei der Stadt Hannover im Fachbereich Eventmanagement. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist sie in der Marketingabteilung des Theater Bremen tätig und leitete hier unter anderem die TheaterVerstärker*innen, eine studentischen Initiative des Theater Bremen. Für den Audiowalk „Remote Bremen“ von Rimini Protokoll übernahm sie die Produktionsleitung. Sie ist Gastdozentin im Masterstudiengang Kulturmanagement an der Hochschule Bremen im Modul Kulturmarketing. Seit der Spielzeit 19/20 leitet sie die Marketingabteilung in Doppelspitze mit Lena Greving.