Malte Jehmlich

Bühne und Kostüme
Malte Jehmlich, geboren 1980, schafft, neben seiner Tätigkeit als Kommunikationsdesigner für kulturelle Akteure, interaktive Medien- und Bühnenräume für Theater, Oper und andere Veranstaltungskontexte, u. a. für die Staatsoper Hannover, das Goethe-Institut Myanmar und die Mülheimer Theatertage „Stücke“. In seinen installativen Medienkunst-Arbeiten untersucht er auf spielerische Weise die Verschränkungen analoger und digitaler Realitätsebenen.