Theo Fransz

Regie
Theo Fransz wurde 1958 im holländischen Vleuten de Meern geboren. 1984 gründete er gemeinsam mit Jan-Willem van Kruyssen das MUZtheater, ein Theater für Jugendliche, an dem er als Schauspieler, Regisseur und Autor arbeitete. Seit 2001 ist Fransz als freier Regisseur tätig und inszenierte vor allem in Deutschland, u. a. am Deutschen Theater Göttingen, Stadttheater Konstanz und am Theater der Jungen Welt in Leipzig. Seit über zehn Jahren inszeniert Fransz immer wieder Stücke am Moks für das junge Publikum, zuletzt „Die Zertrennlichen“.