Vivien Hohnholz

Regie
Vivien Hohnholz studierte zunächst Anglistik und Biologie an der Universität Oldenburg, bevor sie seit 2014 als Gast und seit der Spielzeit 2015/16 fest als Regieassistentin und Abendspielleiterin am Theater Bremen engagiert ist. In dieser Zeit arbeitete sie mit zahlreichen Regisseur*innen wie Armin Petras, Benedikt von Peter, Michael Talke, Christiane Pohle, Paul-Georg Dittrich, Marco Štorman und Tatjana Gürbaca. Ihre ersten eigenen szenischen Arbeiten waren Saisonpräsentationen und die künstlerische Gestaltung der „Kurt-Hubner-Preisverleihung“. Die Inszenierung von „Die Menschliche Stimme / La voix humaine“ ist ihre erste große Produktion am Theater Bremen.