2020 / 2021

Jobs

Liebe Bewerberinnen, liebe Bewerber!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Hause.
Bitte nutzen Sie ausschließlich unser Bewerberportal – postalische Bewerbungen oder Bewerbungen die per E-Mail eingehen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht bearbeitet werden!
Die Fülle der eingehenden Bewerbungen zwingt uns zu einer IT-basierten Abwicklung. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.
Wir haben für Sie ein Bewerbungsformular bereitgestellt, in dem Sie alle wichtigen und für Ihre Bewerbung relevanten Informationen eintragen können.
Über folgenden Link erreichen Sie unser Bewerberportal: theaterbremen-bewerbung.cultur...

Im Folgenden finden Sie Informationen zu:
- Initiativbewerbung
- Festanstellung
- Befristete Anstellung
- Ausbildung
- Praktikum/Hospitanz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Festanstellung

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Wir suchen zur Spielzeit 2020/21 oder früher eine*n

    Ausstattungsassistent*in

    (in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre)

    Wir freuen uns über kreative Bewerber*innen, die ein Studium im Bereich Bühnen- und/oder Kostümbild, Architektur, Veranstaltungstechnik o.ä. absolviert haben und möglichst über erste Berufserfahrungen in der Arbeit eines Theaters verfügen.

    Sie werden im Bereich Bühnen- und Kostümbild mitarbeiten, die Produktionen von der Planung bis zu den Proben betreuen sowie, je nach Erfordernis, Zeichnungen zur Umsetzung der Entwürfe anfertigen oder bearbeiten. Hierfür sind Kenntnisse in CAD-Zeichnen erforderlich. Während der Probenbetreuung arbeiten Sie eng mit der Regieassistenz zusammen. Die Kommunikation mit den technischen Abteilungen ist ein wesentlicher Teil Ihrer Arbeit.

    Wir erwarten Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Dafür bieten wir Ihnen ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld. Die Einstellung erfolgt nach NV Bühne.

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen mit einer eigenen und/oder familiären Einwanderungsgeschichte. Des Weiteren ist das Theater Bremen bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren und begrüßt daher die Bewerbung von Frauen. Die Bewerbung Schwerbehinderter wird ausdrücklich begrüßt.

    Bewerben können Sie sich bis zum 15.05.2020, ausschließlich über unser Bewerber*innenportal, das Sie über unsere Homepage www.theaterbremen.de (Service/Jobs) oder über folgenden Link erreichen: https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/. Bitte wählen Sie als Abteilung „Werkstätten“, als Stellenbezeichnung „Ausstattungsassistent/in“ aus.

    Sollte eine Onlinebewerbung für die optimale Darstellung Ihrer Arbeiten nicht ausreichen und Sie wünschen sich eine Mappe, Arbeitsproben, Fotos oder ähnliches einreichen zu können, dann senden Sie solche Unterlagen bitte an folgende Anschrift:

    Theater Bremen GmbH, Technische Direktion, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen

    Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf usw.) trotzdem über unser Bewerber*innenportal einzureichen sind, die postalische Anschrift dient lediglich zur Versendung Ihrer Arbeitsproben (Mappen, Fotos usw.).

  • Befristete Anstellung

    Das Theater Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine/n Referent*in der Kaufmännischen Geschäftsführung mit Schwerpunkt Rechnungswesen / Controlling

    (befristet als Elternzeitvertretung in Vollzeit)

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Ihre Aufgabenschwerpunkte als Mitarbeiter*in der Kaufmännischen Geschäftsführung sind:

    • Budgetcontrolling (u.a. projekt- und inszenierungsbezogene Auswertung und Budgetüberwachung)
    • Aufbereitung von Quartalsabschlüssen; Erfassung der Finanz- und Liquiditätsdaten für die Quartalsberichtserstattung an den Senator für Kultur einschließlich Hochrechnung, Abweichungsanalyse und Erläuterungen; Datenkontrolle der Leistungs- und Personaldaten
    • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
    • Ansprechpartner*in für die Benutzer des Warenwirtschaftssystem (Propas)
    • Erstellung von Pflicht- und Statistikmeldungen (z.B. an den Bühnenverein)
    • Prüfung von Zahlungsanweisungen, einschließlich Freigabe
    • Betreuung von Zuwendungsverfahren gegenüber öffentlichen und privaten Zuwendungsgebern
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten für externe Stellen
    • Erarbeitung von Informations- und Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung
    • Administrative und büroorganisatorische Tätigkeiten für die Kaufmännische Geschäftsführung

    Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs. Berufserfahrung in vergleichbarer Position – idealerweise in einem Kulturbetrieb – ist von Vorteil. Wir erwarten gute Excel- und Buchführungskenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssoftware (vorzugsweise DATEV).

    Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich mit Interesse für die Arbeit eines Theaters in die wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen unseres Hauses einarbeitet und die gestellten Aufgaben selbständig, verantwortungsbewusst und mit Eigeninitiative bewältigt. Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten sowie eine hohe Einsatzbereitschaft. Hierfür bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

    Die Einstellung erfolgt nach TVöD, mit einer Eingruppierung in der Entgeltgruppe 11.

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten.

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.9.2020 über unser Onlineportal ein, dass Sie über folgendem Link erreichen https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/

     

  • Initiativbewerbung

  • Hospitanzen/Praktika

  • Ausbildung

    Das Theater Bremen bildet folgenden Berufe aus:

    • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
    • Kauffrau-/mann für Büromanagement
    • Bühnenmaler*in
    • Tischler*in
    • Maskenbildner*in

    Zur Zeit gibt es keine freien Stellen.

  • TheaterVerstärker*innen des Theater Bremen

    Ein Verstärker trägt Impulse hinaus in die Welt. Theaterverstärker*innen nehmen Impulse des Theaters auf, vergrößern und vertiefen sie – Impulse zum Denken, zum Reden, bestenfalls Impulse zum Handeln. Seit der Spielzeit 12/13 gibt es am Theater Bremen die TheaterVerstärker*innen, eine Gruppe theaterbegeisterter junger Menschen. Sie stehen im engen Austausch zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Theater Bremen, insbesondere der Öffentlichkeitsarbeit, bekommen durch verschiedene Veranstaltungen und Proben einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen, gestalten einen eigenständigen Blog mit Rezensionen über Vorstellungen, treten durch einen Infostand an der Universität in den direkten Austausch mit dem gleichaltrigen Publikum und organisieren eigene Veranstaltungen.
    Mit dem beruflichen Ziel, im Theaterkontext arbeiten zu wollen, ist hier ein vertiefter Einblick, spannender Austausch und die Kontaktaufnahme möglich und sollte als Chance des sogenannten Vitamin Bs und Socialising nicht versäumt werden.

    Bei Interesse an den TheaterVerstärker*innen schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an einen der folgenden Kontakte:

    theaterverstaerker@theaterbremen.de
    theaterverstaerkerbremen.wordpress.com
    Facebook: TheaterVerstaerker Bremen