2021 / 2022

Jobs

Liebe Bewerberinnen, liebe Bewerber!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Hause.
Bitte nutzen Sie ausschließlich unser Bewerberportal – postalische Bewerbungen oder Bewerbungen die per E-Mail eingehen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht bearbeitet werden!
Die Fülle der eingehenden Bewerbungen zwingt uns zu einer IT-basierten Abwicklung. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.
Wir haben für Sie ein Bewerbungsformular bereitgestellt, in dem Sie alle wichtigen und für Ihre Bewerbung relevanten Informationen eintragen können.
Über folgenden Link erreichen Sie unser Bewerberportal: theaterbremen-bewerbung.cultur...

Im Folgenden finden Sie Informationen zu:
- Initiativbewerbung
- Festanstellung
- Befristete Anstellung
- Ausbildung
- Praktikum/Hospitanz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Das Theater Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

    Beleuchtungsmeister:in (m/w/d)
    (in Vollzeit)

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Für unsere Beleuchtungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Beleuchtungsmeister:in.

    Die Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

    • Erstellen der Dienstpläne für die Mitarbeitenden der Beleuchtungsabteilung (mit Thea Perso)
    • Erstellung und Umsetzung von Lichtkonzepten in enger Absprache mit den Regieteams
    • Vorbereitung, Betreuung und Dokumentation von Proben, Vorstellungen und Gastspielen
    • Anwendung und Kontrolle der Einhaltung einschlägiger Regelwerke und Normen aus den Bereichen Technik, des Arbeitsschutzes und der Sonderbauverordnung

    Wir wünschen uns Bewerber:innen mit der Qualifikation als Meister:in der Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Beleuchtung oder vergleichbar.

    Neben den fachlichen Kompetenzen legen wir besonders viel Wert auf:

    • Berufserfahrung als Beleuchtungsmeister:in (gerne an einem Theater)
    • Künstlerisches Einfühlungsvermögen
    • Ein Höchstmaß an Organisationsfähigkeit, Umsicht, Flexibilität und Teamfähigkeit
    • Einfühlungsvermögen und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
    • Selbständiges Arbeiten, eine hohe Auffassungsgabe, Genauigkeit und die Fähigkeit, sich auf verschiedene Umstände einstellen zu können und entsprechendes Auftreten
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Gutes Zeitmanagement

    Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter:innen und Künstler:innen verschiedener Nationalitäten. Dabei haben Respekt und Toleranz einen hohen Stellenwert.

    Die Einstellung erfolgt nach NV-Bühne, SR Bühnentechnik.

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Außerdem wünschen wir uns eine Erhöhung des Anteils von Frauen in diesem Bereich und fordern deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021 über unser Onlineportal ein, dass Sie über folgendem Link  erreichen https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/
    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Leiter Beleuchtungsabteilung, Herrn Kemmetmüller ckemmetmueller@theaterbremen.de

     

     

    Das Theater Bremen sucht für seinen Opernchor ab 11. Januar 2022 einen  

    Bass II
    (feste Stelle, Vollzeit)

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Der Chor des Theater Bremen erhielt unter Leitung von Alice Meregaglia den „Kurt-Hübner-Preis 2018“. Dieser Preis wurde dem Opernchor für seine herausragende künstlerische Tätigkeit verliehen.

    Für die zu besetzende Stelle sollten Sie folgende Voraussetzungen verfügen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Gesang
    • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
    • darstellerische Fähigkeiten
    • Teamfähigkeit und Flexibilität

    Das Vorsingen findet am Dienstag, 7. Dezember 2021 um 13.00 Uhr im Chor Saal des Theaters statt (Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen)

    Pflichtarien
    Mozart:
    Entführung aus dem Serail / Arie des Osmin „Oh, wie will ich triumphieren…“
    Die Zauberflöte / Arie des Sarastro „In diesen heil’gen Hallen…“

    Wahlarien
    Zwei Arien nach freier Wahl, davon bitte eine auf Italienisch und eine auf Französisch

    Vorzubereitende Chorstellen
    Mozart: Zauberflöte Priesterchor Nr. 18 „O Isis und Osiris“
    Ponchielli: La Gioconda „Feste e Pane“

    Ensembleprobe
    Francis Poulenc: „O magnum mysterium“

    Eine kleine Stelle vom Blatt singen

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne. Schwerbehinderte Menschen werden, bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt eingestellt.

    Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Bewerberportal  – postalische Bewerbungen oder Bewerbungen die per E-Mail eingehen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht bearbeitet werden!

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Email direkt an Frau Riedel aus dem Chorbüro ariedel@theaterbremen.de

  • Das Theater Bremen sucht für die Spielzeit 2021/22 ab Januar 2022 eine:n

    Ausstattungsassistent:in
    (in Vollzeit, zunächst befristet auf 1,5 Jahre)

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Wir freuen uns über kreative Bewerber:innen, die ein Studium im Bereich Bühnen- und/oder Kostümbild, Architektur, Veranstaltungstechnik o.ä. absolviert haben und möglichst über erste Berufserfahrungen in der Arbeit eines Theaters verfügen.

    Sie werden im Bühnen- und Kostümbild mitarbeiten, die Produktionen von der Planung bis zu den Proben betreuen sowie, je nach Erfordernis, Zeichnungen zur Umsetzung der Entwürfe anfertigen oder bearbeiten. Hierfür sind Kenntnisse in CAD-Zeichnen erforderlich. Während der Probenbetreuung arbeiten Sie eng mit der Regieassistenz zusammen. Auch die Kommunikation mit den technischen Abteilungen ist ein wesentlicher Teil Ihrer Arbeit.

    Wir erwarten Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Dafür bieten wir Ihnen ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld. Die Einstellung erfolgt nach NV Bühne.

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Des Weiteren ist das Theater Bremen bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren, und begrüßt daher die Bewerbung von Frauen. Die Bewerbung Schwerbehinderter wird ausdrücklich begrüßt.

    Bewerben können Sie sich bis zum 30.12.2021, ausschließlich über unser Bewerber:innenportal, das Sie über unsere Homepage www.theaterbremen.de (Service/Jobs) oder über folgenden Link erreichen: https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/
    Bitte wählen Sie als Abteilung „Werkstätten“, als Stellenbezeichnung „Ausstattungsassistent/in“ aus.

    Sollte eine Onlinebewerbung für die optimale Darstellung ihrer Arbeiten nicht ausreichen und Sie wünschen sich eine Mappe, Arbeitsproben, Fotos oder ähnliches einreichen zu können, dann senden Sie solche Unterlagen bitte an folgende Anschrift:

    Theater Bremen GmbH
    Technische Direktion
    Goetheplatz 1-3
    28203 Bremen

    Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf usw.) trotzdem über unser Bewerber:innenportal einzureichen sind, die postalische Anschrift dient lediglich zur Versendung Ihrer Arbeitsproben (Mappen, Fotos usw.).

     

     

    Das Theater Bremen sucht zur Spielzeit 2022/2023 eine:n

    1. Kapellmeister:in (m/w/d)
    (in Vollzeit)

    Das Theater Bremen ist ein 4-Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Bewerber:innen sollten folgende Qualifikationen mitbringen:

    • mehrjährige Erfahrung als Dirigent:in im Musiktheater
    • Berufserfahrung und Kenntnisse der Arbeitsabläufe im Musiktheater
    • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache; Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Italienisch, Französisch oder Russisch sind erwünscht 
    • breite Repertoirekenntnis und vorzugsweise Schwerpunkte in zeitgenössischer Musik oder Barock
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, eine selbstständige Arbeitsweise und die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
    • Bereitschaft, den eigenen Wohnsitz nach Bremen zu verlegen

    Ihre Aufgaben als Kapellmeister:in sind im Wesentlichen folgende:

    • Musikalische Leitung von Produktionen des Musiktheaters
    • Assistenz des Generalmusikdirektors bei seinen Produktionen und korrepetitorische Betreuung der szenischen Proben
    • Nachdirigate von Repertoirevorstellungen
    • Leitung von Sonder-, Kinder- und Familienkonzerten
    • Übernahme von organisatorischen Aufgaben, inklusive Teilnahme an wöchentlichen Planungssitzungen
    • Teilnahme an Vorsingen
    • Pflege und Entwicklung des Musiktheater-Ensembles

    Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter:innen und Künstler:innen verschiedener Nationalitäten. Die Einstellung erfolgt nach NV Bühne.

    Die Auswahl erfolgt über Vordirigate ausgewählter Kandidat:innen.

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden, bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt eingestellt. Um die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Bewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

    Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 30.11.2021 über unser Bewerber:innenportal, das Sie über folgenden Link erreichen: https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/

     

     

    Das Theater Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Studentische Aushilfe für die Personalabteilung (m/w/d)
    (bis zu 20 Stunden und befristet bis zum 31.07.2022)

    Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

    Als studentische Aushilfe der Personalabteilung werden  Sie die Personalleiterin bei folgenden Teilaufgaben unterstützen:

    • Ausstellung von Bescheinigungen
    • Bewerber:innen Management
    • Korrespondenz nach innen und nach außen
    • Übernahme genereller Aufgaben

    Sie sollten Wirtschaft- oder Sozialwissenschaften (o.Ä.) studieren und Ihren Studienschwerpunkt im Bereich Personal haben. Außerdem sollten Sie über sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office verfügen, hier insbesondere in Word und Excel.

    Wir legen besonders viel Wert auf Teamfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Weiterhin wünschen wir uns Bewerber:innen mit einem ausgeprägten Sinn für Menschen und ihre Belange. Es erwartet Sie ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter:innen und Künstler:innen verschiedener Nationalitäten.

    Das Theater Bremen setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten.

    Bitte bewerben Sie sich  bis zum 15.11.2021 ausschließlich über unser Bewerber:innenportal, das Sie über folgenden Link erreichen: https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Email an die Personalleiterin, Frau Monica Fernandez: mfernandez@theaterbremen.de

  • Das Theater Bremen sucht zum 01. September 2022

    Auszubildende (m/w/d)

    Das Theater Bremen ist ein 4 Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater) mit einem umfangreichen Programm und mehreren Spielstätten. Die Theater Bremen GmbH beschäftigt ca. 430 Mitarbeitende

    Welche Berufe kann ich im Theater Bremen erlenen?

    • Schneider:in Fachrichtung Damen
    • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
    • Kauffrau/-mann für Büromanagement
    • Tischler:in
    • Raumausstatter:in
    • Maskenbildner:in

    Wie lange dauert die Ausbildung beim Theater Bremen?

    Alle hier genannten Berufe haben eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren.

    In welchen Bereichen des Theaters werde ich ausgebildet?

    Schneider:in Fachrichtung Damen: Die Ausbildung findet in der Kostümabteilung des Theaters statt, in der Damenschneiderei. Dort werden die Kostüme für unsere Darsteller:innen hergestellt.

    Fachkraft für Veranstaltungstechnik: Die Ausbildung findet in mehreren Bereichen der Bühnentechnik des Theaters statt. Während der Ausbildung durchläuft man die Abteilungen Bühnentechnik, Ton, Video, Beleuchtung und die Technikabteilung des Jungen Theaters. Diese Bereiche sind zuständig für den technischen Ablauf der Proben und Vorstellungen.

    Kauffrau-/mann für Büromanagement: Die Ausbildung findet in der Verwaltung des Theaters statt. Die Schwerpunkte liegen hier in der Personalabteilung und in der Marketingabteilung.

    Tischler:in: Die Ausbildung findet in der Tischlerei des Theaters statt. Hier werden Teile der Bühnenbilder hergestellt.

    Raumausstatter:in: Die Ausbildung findet in der Dekorationswerkstatt des Theaters statt. Hier werden die Dekorationsgegenstände für die Bühnenbilder hergestellt. Zum Beispiel: das Nähen von Vorhängen oder das Beziehen von Sofas.

    Maskenbilder:in: Die Ausbildung findet in der Maskenbildnerei statt. Neben dem Schminken der Darsteller:innen, werden dort auch beispielsweise Perücken geknüpft.

    Was kann mir das Theater anbieten?

    • Einen Ausbildungsvertrag, der an dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD) angelehnt ist
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • Eine Ausbildungsvergütung nach dem TVaÖD
    • Individuelle Unterstützung für das Erreichen der Ausbildungsziele
    • Ein spannendes Arbeitsumfeld
    • Berufe mit Zukunft, die in der Theaterwelt dringend gebraucht werden
    • Ein umfangreiches Sportangebot
    • Die Möglichkeit, am Fortbildungsangebot des Theaters teilzunehmen
    • Mitarbeiter:innenkarten für den Besuch der Vorstellungen

    Was sollte ich als Bewerber:in mitbringen?

    • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur
    • Für den Beruf der Fachkraft für Veranstaltungstechnik sind gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik von Vorteil
    • Zeit für ein Praktikum (in den Berufen Schneider:in, Tischler:in und Raumausstatter:in sind kurze Praktika Teil des Bewerbungsverfahrens)
    • Interesse für technische Zusammenhänge
    • handwerkliches Geschick für die Berufe Schneider:in, Tischler:in und Raumausstatter:in
    • Interesse speziell für die Arbeit in einem künstlerischen Umfeld
    • Freude daran, neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern
    • Interesse an Menschen, Kultur und einem künstlerischen Umfeld
    • Die Bereitschaft in den Abendstunden und am Wochenende zu arbeiten (Fachkraft für Veranstaltungstechnik und Maskenbildner:innen)

    Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit und Diversität ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Personen mit einer eigenen oder familiären Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Menschen werden, bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt eingestellt. Um die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Bewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 31. Januar 2022 über unser Bewerberportal unter http://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/ ein.

  • Ein Verstärker trägt Impulse hinaus in die Welt. Theaterverstärker:innen nehmen Impulse des Theaters auf, vergrößern und vertiefen sie – Impulse zum Denken, zum Reden, bestenfalls Impulse zum Handeln. Seit der Spielzeit 12/13 gibt es am Theater Bremen die TheaterVerstärker:innen, eine Gruppe theaterbegeisterter junger Menschen. Sie stehen im engen Austausch zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Theater Bremen, insbesondere der Öffentlichkeitsarbeit, bekommen durch verschiedene Veranstaltungen und Proben einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen, gestalten einen eigenständigen Blog mit Rezensionen über Vorstellungen, treten durch einen Infostand an der Universität in den direkten Austausch mit dem gleichaltrigen Publikum und organisieren eigene Veranstaltungen.
    Mit dem beruflichen Ziel, im Theaterkontext arbeiten zu wollen, ist hier ein vertiefter Einblick, spannender Austausch und die Kontaktaufnahme möglich und sollte als Chance des sogenannten Vitamin Bs und Socialising nicht versäumt werden.

    Bei Interesse an den TheaterVerstärker:innen schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an einen der folgenden Kontakte:

    theaterverstaerker@theaterbremen.de
    theaterverstaerkerbremen.wordpress.com
    Facebook: TheaterVerstaerker Bremen