Kleines Haus

CLUB: The Heliocentrics

Psychedelic Jazz aus London
präsentiert von Bremen Zwei
Einlass: 20 Uhr

The Heliocentrics sind zweifellos eines der schillerndsten musikalischen Kollektive der Gegenwart. Wo andere Bands über Jahre eine einmal gefundene musikalische Formel nur noch weiterentwickeln, sorgt das Londoner Gespann um den Drummer und Produzenten Malcolm Catto mit jeder neuen Veröffentlichung für ehrfürchtiges Staunen ob seiner ständigen musikalischen Wendungen. Jazz, Funk, Psychedelic, Kraut: Was die Band in Cattos nahezu mystisch verklärtem Quartermass Sound Lab regelmäßig produziert, lässt sich mit Genre-Begriffen kaum bändigen. Dementsprechend breit gefächert ist die Liste ihrer Fans und Kollaborateure. DJ Shadow, Madlib, Mulatu Astatke und Orlando Julius: Sie alle sind dem Fusion Sound der Heliocentrics verfallen, haben sie gesamplet und Platten mit ihnen produziert. Für ihr aktuelles Album „A World of Masks“ haben sie sich mit der slowakischen Sängerin Barbara Patkova verstärkt, deren Stimme dem Klang der Band eine nahezu hypnotische Tiefe verleiht. Dass der Soundentwurf der Heliocentrics vor allem live beeindruckt, wird nun auch erstmals in Bremen zu erleben sein.

19,- VVK / 24,- AK

  • Video/Audio

  • Was Sie auch interessieren könnte