Special

Goetheplatz

Deutsch-Polnisches Kulturfest

von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bremen e.V.
Alle Programmpunkte unter www.dpg-bremen.de

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen e. V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Theater Bremen herzlich zum Deutsch-Polnischen Kulturfest ein: „Mit diesem Fest möchten wir die reiche kulturelle Vielfalt Polens in den Vordergrund stellen und das Verständnis sowie die Wertschätzung für die polnische Kultur in Deutschland vertiefen. Durch ein vielfältiges und farbenfrohes Programm setzen wir ein Zeichen für ein vereintes Europa, in dem sich unterschiedliche Kulturen gegenseitig bereichern. Freuen Sie sich auf einen Tag voller kultureller Highlights, spannender Begegnungen und kulinarischer Entdeckungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen wundervollen Tag voller Kultur und Freude!“

Programm auf dem Goetheplatz und St. Pauli Hof:

14:00 Uhr: Eröffnung mit Grußwort des Bürgermeisters und Kultursenators Dr. Andreas Bovenschulte und des Generalkonsuls der Republik Polen in Hamburg, Paweł Jaworski
14:30 – 15:30 Uhr: Theateraufführung für Kinder des Teatr Czwarte Miasto in polnischer Sprache „Opowiedział dzięcioł sowie“ („Der Specht erzählte es der Eule“) von Jan Brzechwa
14:30 – 18:00 Uhr: Kinderschminken, kreative Sprach- und Malworkshops, Flohmarkt polnischsprachiger Kinderliteratur, Food Truck mit polnischen Speisen
16:00 – 17:30 Uhr: Konzert der polnischen Brass Band ALLDĘTE – moderne, mitreißende Blasmusik
18:00 – 20:15 Uhr: „Polnische Paartherapie“ - Das Comedy-Programm von Steffen Möller im Kleinen Haus

Mehr Informationen und Details zum Programm: www.dpg-bremen.de.

  • Samstag, 17. August 2024, 14:00 Uhr