Kleines Haus

CLUB: Arp Frique & Family

Groove / Disco / Funk
Aftershow: eXpresso fuckers
präsentiert von Cosmo

Pulsierender Disco-Funk im New York Style, ost- und westafrikanische Rhythmen, Synthesizer und Drumcomputer: Willkommen in der schillernden Klangwelt von Arp Frique! Schon mit seiner Debüt-EP „Nos Magia“ von 2017 weckte der niederländische Producer und Multi-Instrumentalist das Interesse von Radiostationen und DJs in halb Europa, spielte mit seiner Band das Publikum auf Festivals wie Dekmantel, Transmusicales und Le Guess Who schwindlig. Bei Rush Hour ist nun sein mittlerweile zweites Album „The Seed“ erschienen. Darauf taucht Arp Frique in Kollaborationen mit Orlando Julius, The Scorpios und Americo Brito noch tiefer in seine Liebe zu Rhythmus und Groove ein und entwickelt gleichzeitig den elektronischen Vibe seines Sounds weiter. Weit entfernt von müder Retro-Nostalgie entsteht daraus ein Album, das einen frischen Blick auf jene Musik wirft, die einst die Tanzflächen der Welt zum Kochen brachte – und es heute wieder tut.

VVK 16,- / AK 19,-

Sie möchten mehr Informationen zu unserer Konzertreihe CLUB? Schreiben Sie dazu einfach eine Mail mit „anmelden“ an club@theaterbremen.de

Was Sie auch interessieren könnte