Kleines Haus

CLUB: Triorität & Zeitgeist Freedom Energy Exchange

Dancefloor-Jazz / Broken Beat
Aftershow: Guy Montag
Präsentiert von Cosmo
Bei dieser Veranstaltung gilt die 2G+ Regelung.

Nach fast zwei Jahren Zwangspause kehrt der Theater Bremen CLUB zurück ins Kleine Haus - mit zwei Bands, deren Sound zum Aufregendsten gehört, mit dem man Dancefloors derzeit live bespielen kann! Triorität sind ein Trio, das sich gerade in die erste Liga der neuen deutschen Jazz Acts spielt. Ihr 2020 erschienenes Album „ALG0“ hat vor allem in England für Aufsehen gesorgt. Manchen gelten sie bereits als die deutsche Antwort auf Yussef Kamaal und den explosiven Sound des UK Jazz, von Gilles Peterson und vielen weiteren Radio-DJs hagelte es Lobeshymnen. Vor allem live ist diese Band ein Phänomen. Zeitgeist Freedom Energy Exchange ist das Berliner Projekt von Ziggy Zeitgeist, vielen bekannt als Drummer des australischen Neo-Soul-Kollektivs 30/70. Mit seiner vierköpfigen Band überträgt er die Energie eines nicht enden wollenden Raves auf ein faszinierendes Live-Setting zwischen Broken Beat, psychedelischen Dub-Grooves und Ausflügen in Disco und Funk. Der CLUB wird kochen! Support an den Decks kommt von Guy Montag, der im Anschluss zur Aftershow serviert.

Vorverkauf 15 € / Abendkasse 18 €

Bei dieser Veranstaltung gilt die 2G+ Regelung. Dies bedeutet, dass Sie eines der zwei Gs (geimpft oder genesen) nachweisen müssen und zusätzlich ein zertifiziertes negatives Testergebnis (max. 24 h) benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter www.theaterbremen.de/corona

Sie möchten mehr Informationen zu unserer Konzertreihe CLUB? Schreiben Sie dazu einfach eine Mail mit „anmelden“ an club@theaterbremen.de

Was Sie auch interessieren könnte