Kleines Haus

Die kleine Meerjungfrau

Uraufführung
Klangoper von Anna Mikolajková und Sergio Vásquez Carrillo
Musikalische Leitung: Daniel Moreira
Regie: Vendula Nováková

„Ich liebe das Wasser, seine dichte Durchsichtigkeit, das Grün im Wasser und die sprachlosen Geschöpfe (und so sprachlos bin auch ich bald!), mein Haar unter ihnen, in ihm, dem gerechten Wasser, dem gleichgültigen Spiegel, der es mir verbietet, euch anders zu sehen. Die nasse Grenze zwischen mir und mir … „ (Ingeborg Bachmann, Undine geht)

Die Kleine Meerjungfrau, die jüngste Tochter des Meereskönigs, verliebt sich in die Welt der Menschen. In dieser erleidet sie Schmerzen, sie wird nicht verstanden, ihre Liebe wird nicht erwidert, und doch strebt sie unermüdlich danach, ein Mensch mit einem Selbst zu werden.
Die Menschenwelt ist eine Spiegelung der Wasserwelt. Auch der Königssohn Hans sucht nach „Mehr“ - nach Erfahrungen außerhalb seines vorgeschriebenen Lebens.
Beide kämpfen sich durch ein Geflecht aus Gewohnheiten, Passivität, Natur, Enttäuschung und Sehnsucht, um einen Blick in ein größeres Universum zu werfen.

Die Klangoper ist ein spartenübergreifendes Projekt, ein akustisches Erlebnis, ein Hörspiel zum Sehen.

  • Termine / Karten

  • Besetzung

    Meerjungfrau Pia Salome Bohnert
    Großmutter Undine Katharina Rikus
    Sirene Stephanie Christiano
    Nymphe Marlen Korf
    Meerhexe Anna Maria Torkel, Heidemarie Meyer
    Prinzessin Berthalda Anita Krausová
    Prinz Hans Cedric von Borries
    Großvater Hans Thomas Klees
    Komposition Anna Mikolajková, Sergio Vásquez Carrillo
    Musikalische Leitung Daniel Moreira
    Regie Vendula Nováková
    Bühne Nora Husmann
    Kostüme Claudio Pohle
    Video Nora Lawrenz, Daniel Dominguez Teruel
    Dramaturgie Friederike Blum
    Libretto Elise Schobeß
    Produktionsleitung Franziska Rademacher / Heidemarie Meyer
    Orgel Florian Neulinger

    Blockflötenquartett Friederike Harms, Lilli Pätzold, Yu-Ching Chao, Thekla Molnar
    E-Bass Franz Blumenthal
    Schlagzeuger Trio Hsin Lee, Stefan Weinzierl, Tobias Hamann
    Oboe Heidemarie Meyer
    Horn Sonja Engelhardt
  • Förderer





Was Sie auch interessieren könnte