Kleines Haus

jazzahead! CLUBNIGHT 2020

mit J.Lamotta und Wanubalé
im Anschluss Aftershow mit Daniel W. Best (XJAZZ/Best Works)
In Kooperation mit XJAZZ
Einlass 21 Uhr

Zur jazzahead! CLUBNIGHT präsentiert XJAZZ einmal mehr den Sound einer neuen Berliner Jazz-Generation. Die Neo-Soul-Queen J.Lamotta und das neunköpfige Afro-Jazz-Kollektiv Wanubalé spielen live, im Anschluss zündet Soul-Dub-Reggae-Guru Daniel W. Best eines seiner weltweit gefragten DJ-Sets.
J.Lamotta vereint Blues, Jazz, Hip-Hop und selbstgebaute Beats zu einem unverwechselbaren Sound, der immer wieder auch von subtilen Anklängen an arabische Musikkulturen durchzogen ist. Ausgestattet mit einer einzigartigen Stimme, schreibt die in Tel Aviv geborene Sängerin mit marokkanischen Wurzeln Songs, die gleichermaßen kraftvoll wie intim, energetisch und persönlich sind.
Wanubalé ist ein Kollektiv aus neun jungen Musikern, das eine Aufsehen erregende Mischung aus Stilen auf die Bühne bringt. Einflüsse aus moderner elektronischer Musik verbunden mit Jazz, Funk und Dub sorgen für eine explosive Mischung, die in die Beine geht und gleichzeitig jedem musikalischen Anspruch gerecht wird.
Als Musik-Aktivist und DJ hat XJAZZ-Mitbegründer Daniel W. Best zwei Jahrzehnte Erfahrung hinter den Decks. Der Sound, mit dem er sein Publikum weltweit in Ekstase versetzt, wechselt dabei beständig zwischen Jazz, Soul, Reggae, Rare Groove, Disco und House – manchmal alles in einem Set, immer von Vinyl.

Einlass nur mit jazzahead! clubnight Ticket: 30,- / 20,- erm.
Erhältlich an der Theaterkasse, auf www.jazzahead.de, bei Nordwest Ticket (zzgl. Gebühren), im WESER-KURIER Pressehaus und regionalen Zeitungshäusern sowie in allen teilnehmenden Spielstätten. Inkludiert Nutzung der Verkehrsmittel des VBN.

Was Sie auch interessieren könnte