City 46

Luzzu

Spielfilm
Alex Camilleri
Karten unter www.city46.de
In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Bremen
Im Rahmen von Between Land and Sea

Als Luzzu bezeichnet man auf Malta die für die Insel typischen kleinen, bunten Fischerboote. Seit Generationen sind Fischer:innen in ihren Luzzus unterwegs, aber viele mussten aufgeben. Das Meer ist leergefischt, die Bedingungen sind durch europäische Gesetze schwierig geworden und eine Schattenwirtschaft mit mafiösen Strukturen hat sich etabliert. Einer der letzten Fischer ist Jesmark Scicluna. Um seine Freundin und sein neugeborenes Baby zu versorgen, begibt er sich in die Welt der Schwarzmarktfischerei. Mit echten Fischer:innen an Originalschauplätzen gedreht, schließt „LUZZU“ an den italienischen Neorealismus an. Alex Camilleris Spielfilmdebüt ist ein berührendes Drama, das vor malerischer Mittelmeer-Kulisse Einblicke in das Spannungsfeld zwischen Tradition und moderner EU-Wirtschaft bietet.

Maltesisch mit deutschen Untertiteln
Aftertalk mit Francesco Bellina und Izabela Anna Moren

Karten unter www.city46.de
In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Bremen



Jesmark, a Maltese fisherman, contends with a newfound leak in his wooden LUZZU boat. Barely getting by, he sees his livelihood – and a family tradition since generations before him – imperiled by diminishing harvests, a ruthless fishing industry, and a stagnating ecosystem. Desperate to provide for his wife and their newborn son, whose growth impediment requires treatment, Jesmark gradually slips into an illicit black-market fishing operation.

Download Festivalprogramm.

    • Co-funded by the European Union
    • Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes
    • Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Was Sie auch interessieren könnte