Theater am Goetheplatz (Foyer)

OIKOS: Welt&Wirtschaft #9: Das Fleisch

Mit Maria Mast und Lisa Pörtner
Podium in Kooperation mit der Heinrich Böll-Stiftung Bremen
Eintritt frei!

Die heilige Johanna der Schlachthöfe trifft auf die Diskussions-Reihe OIKOS, die sich seit einem Jahr mit Fragen der Nachhaltigkeit und Veränderung unseres Wirtschaftens beschäftigt. Wie beeinflusst, was wir essen, das Leben und Sterben auf unserem Planeten? Expert:innen erklären, wie alles zusammenhängt: Der durchschnittliche Konsum von hierzulande 70 Kilogramm Fleisch pro Person und Jahr. Die Vernichtung von Regenwald und Biodiversität für den Futteranbau. Corona-Ausbrüche in Mega-Schlachtbetrieben, in denen prekär beschäftigte Arbeiter:innen täglich 30.000 Schweine schlachten. Was ist zu tun?

  • Mittwoch, 14. September 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Was Sie auch interessieren könnte