Brauhauskeller

Präsentation Freiraum 2022

Die Pension
Eintritt frei!

Da guckt eine:r in eine Bar, die blinde Scheibe guckt zurück. Die Zeit vergeht nun schon länger wie im Fluge, keine:r weiß wohin. Wohin auch? Alle kannten sich, aber nur beim Namen. Wenn einem jetzt die Zigaretten ausgehen, gibt es erst morgen neue. Ein Bär tritt auf und wieder ab. Dumm, dass nur du ihn gesehen hast. Was erwarteten sie von diesem Abend? Von draußen ist davon kaum noch etwas zu erkennen. „Was hast du hier verloren?“, fragt eine, die festgewachsen scheint, und reißt dich aus deinen Gedanken. Verloren nichts, aber finden willst du was. Was, weißt du noch nicht. Aber irgendwas wird ja wohl zu finden sein. Was hätten sonst all die anderen Leute wieder hier zu suchen?
Für das Format Freiraum gibt Junge Akteur:innen acht Wochen den Brauhauskeller frei, um jungen Theatermacher:innen einen Experimentierraum für eine eigene Arbeit einzuräumen.

Was Sie auch interessieren könnte