THEATERBREMEN

2018 / 2019

Aktuelles

Buchvorstellung und Diskussion mit Tanjev Schultz

Einen dramatischen Blick in die Abgründe der rechten Szene wirft Tanjev Schultz mit seinem Buch „NSU – Der Terror von rechts und das Versagen des Staates“: Am Montag, dem 12. November, wird er sein Buch im Theater Bremen vorstellen und diskutieren. Schultz, heute Professor für Journalistik an der Uni ... mehr

Die Abenteuer des Huckleberry Finn

Tausende von Kindern durften letztes Jahr erleben, wie Tom Sawyer und sein Freund Huckleberry Finn dem unschuldigen Muff Potter das Leben retteten und den wahren Übeltäter, Killer Joe, seiner gerechten Strafe zuführten. Die beiden haben viel erlebt. Tom hat sich der Schulpflicht erfolgreich entzogen ... mehr

Lady Macbeth von Mzensk

Katerina Ismailowa befreit sich: aus einem Umfeld, das ihr Verhalten streng reglementiert, aus einem Zustand lähmender Ereignislosigkeit. Drei Mal wird sie für ihre Freiheit morden: sie tötet Ehemann und Schwiegervater, heiratet ihren Geliebten Sergej, kommt ins Gefangenenlager und stürzt sich dort ... mehr

HIATUS

„Angst ist der Schwindel der Freiheit.“ (Kierkegaard) – In seiner ersten Arbeit für das Theater Bremen und die neu formierte Kompanie Unusual Symptoms erkundet der portugiesische Choreograf Helder Seabra in „HIATUS“ die Lücke, den Zwischenraum im Übergang einer gewohnten Ordnung in eine nächste. Mit ... mehr

Fünfte Einladung in Folge für das Moks zu Augenblick mal!

Auch dieses Mal wird das Moks beim bedeutendsten bundesweiten Festival des Theaters für junges Publikum Augenblick mal! vertreten sein: Im Mai 2019 wird in Berlin „Waisen“ von Dennis Kelly in der Regie von Konradin Kunze bei Augenblick mal! 2019 zu sehen sein. Aus 168 Produktionen der letzten beiden ... mehr