Laurent Schneegans

Licht
Laurent Schneegans, geboren in Paris, Frankreich, arbeitete nach seinem dortigen Studium ab 1983 als Lichttechniker und Tourmanager. Zudem Fotograf, leitete er sein eigenes Fotostudio und übernahm schließlich Lichtregie und -design für zahlreiche Opern-, Theater- und Straßenkunstproduktionen. Seit er 1996 erstmals mit dem Choreografen Paco Dècina zusammenarbeitete, kollaboriert er regelmäßig für international präsentierte zeitgenössische Tanzproduktionen. Seit 1998 gibt er zudem Workshops und Seminare zum Thema Lichtdesign für Student*innen und angehende Lichtdesigner*innen. Seit 2009 kreiert er regelmäßig das Licht für Stücke von Helge Letonja, u. a. 2010-2013 für die Tanztrilogie „Displacing Future“, 2016 für „Zwei Giraffen tanzen Tango - Bremer Schritte“ und 2020 für „Préludes“, seine erste Kooperation mit dem Ensemble OCN.

wirkt mit in

Momentum Zero Licht