Lena Schmid

Bühne und Kostüme
Lena Schmid, geboren 1986, lebt und arbeitet in Berlin und Zürich. Seit 2013 arbeitet sie als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin im Bereich Schauspiel, Oper und Tanz u. a. am Berliner Ensemble, an der Volksbühne, der Deutschen Oper Berlin, Neuköllner Oper, Schauspiel Hannover, Staatsoper Stuttgart, Aalto-Musiktheater Essen, Staatsoper Hamburg, Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Graz, Nationaltheater Weimar, ImPulsTanz Wien, Theater Neumarkt und am Schauspiel Frankfurt. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie mit den Regisseur:innen Lily Sykes, Clara Kalus, Alexander Eisenach und Paul-Georg Dittrich. 2020 verlieh ihr das Aargauer Kuratorium ein sechsmonatiges Atelierstipendium in der Cité Internationale des Arts in Paris. Am Theater Bremen entwarf sie – gemeinsam mit Pia Dederichs – die Bühnen- und Kostümbilder zu Alban Bergs „Wozzeck“, „La Damnation de Faust“ und „Lucia di Lammermoor“ sowie das Bühnenbild für „Fidelio“.

wirkt mit in

Falstaff Bühne