Lucie Hedderich

Ausstattung
Lucie Hedderich, 1994 in Köln geboren, studierte bis 2019 Szenografie und Kostümbild am institute of performative arts in Maastricht bei Anne Habermann und 2018 für ein Semester in Wien an der Universität für angewandte Kunst. Zahlreiche Hospitanzen und Assistenzen im Bereich Kostümbild und Regie führten sie seit 2013 an die Bühnen der Stadt Köln, ans Theater Bonn und das Theater der Keller Köln. Eigene Arbeiten für Kostüm und Bühne waren 2017 „money makes the world go round. Ariadne auf Naxos“ bei der Toneelgroep Maastricht (Regie: Jeroen de Man), „Männersache“ bei mooiweer&zo (Regie: Lynn Schutter) und 2016 „love on hold“ (Regie: Sarah de Monchy). Am Theater Bremen war Lucie Hedderich in den Spielzeiten 2019/20 bis 2020/21 als Ausstattungsassistentin engagiert, seit der Spielzeit 2021/22 arbeitet sie am Schauspiel Köln.