Special

Theater am Goetheplatz

40. Pink Party

Deutschlands älteste LGBTQI+ Party
im Rahmen von Common Ground

The Mother of happily Queerness, die Pink Party in Bremen, wird 40 Jahre alt! Was für ein unglaubliches Jubiläum. Die wohl älteste queere Party in ganz Deutschland wird auch in diesem Jahr wieder die Pride Season eröffnen. Gebührend gefeiert wird das im Rahmen von Common Ground: Am Pfingstsonntag verwandelt sich die große Bühne im Theater am Goetheplatz in eine der außergewöhnlichsten Partylocations Norddeutschlands. Willkommen sind alle Menschen, ob schwul, lesbisch, bisexuell, transgender, queer, LGBTQI+, hetero- und/oder metrosexuell: Hier steht gemeinsames feiern, tanzen, reden, flirten, trinken, Spaß haben und sich wiedersehen im pinken Vordergrund. Auflegen wird das absolute Top-und Dreamteam aller queeren Partys: DJ Frau Hoppe aus Hamburg, europaweit bekannt für allerfeinste queere Partymusic und Modernes-Resident DJ Kaya, grandioser Pfeiler und Garant der vollsten Dancefloors bei den 90er Partys, legen gemeinsam auf. Zum Andenken an diese rauschende Ballnacht gibt es natürlich die VIP-Fotowand mit dem „Pic for take away“. Zur Begrüßung erhalten die ersten 500 Gäste einen leckeren Welcome Shot. Beim Wheel of Fortune können die Gäste wieder die verrücktesten Party Gadgets gewinnen, die zwar niemand braucht, aber jede:r haben will.

ab 21 Uhr auf dem Goetheplatz / Eintritt frei!
ab 23 Uhr im Theater am Goetheplatz / VVK 15,50 € / AK 19,50 €