Special

Goetheplatz

First Touch

Geflüchtete berichten über ihre ersten Erfahrungen, Eindrücke und Begegnungen in Deutschland
im Rahmen von Common Ground
Draußen. Umsonst. Für alle!

Geschichten von 10 geflüchteten Menschen zwischen 16 und 62 Jahren über die Herausforderungen, Überraschungen und auch Freuden, die das Ankommen in einem neuen Land und einer neuen Kultur birgt.
Im Bürgerzentrum Neue Vahr haben sie gemeinsam mit Sprachcoaches diese Erfahrungen niedergeschrieben. Die Autor:innen selbst, aber auch andere Geflüchtete, lesen nun aus den gerade entstandenen Texten.

Das gesamte Programm zu Common Ground unter www.theaterbremen.de/commonground

  • Sonntag, 23. Juni 2024, 20:30 – 00:00 Uhr