Probebühne

Temporäre Musikalische Zone #5: Schafsjagd am Strand

Die Romane „Wilde Schafsjagd“ und „Kafka am Strand“ gehören zu den Hauptwerken des japanischen Schriftstellers Haruki Murakami. Sie erzählen von identitätssuchenden Figuren, die durch magisch-mystische Zwischenwelten reisen und so zum Kern ihrer Persönlichkeit vordringen. Was nicht unbedingt etwas Gutes heißen muss.
In Zusammenarbeit mit dem Studiengang Gesang der Hochschule für Künste Bremen werden Lieder von Samuel Penderbayne und anderen Komponisten gespielt und mit Text-Bausteinen Murakamis zu einer szenisch-musikalischen Lesung verknüpft.

Musik: Samuel Penderbayne u. a. Regie: Dany Handschuh, Levin Handschuh Bühne und Kostüme: Nanako Oizumi Mit: Annemaaike Bakker, Christoph Heinrich SolistInnen: Jiyeon Park, Cecilia Rodriguez, Svenja Schicktanz, Marek Wild Geige und Bratsche: Katharina Susanne Müller Klavier: Henriette Zahn

Was Sie auch interessieren könnte