Kleines Haus

What we really really want

Eine Show über das Märchen der Gleichberechtigung
von und mit: Annemaaike Bakker und Sophie Krauss
Diese Premiere wird in die neue Spielzeit verschoben.
Neuer Premierentermin voraussichtlich im Frühjahr 2023.

„‚Krieg keine Kinder, wenn dich die Umstände so nerven.’ Falsch! Die Umstände sollten sich ändern, nicht mein Kinderwunsch.“ (Alexandra Zykunov) – Kann man sich für Elternschaft noch aus einem spontanen Gefühl heraus entscheiden? Als Frau? Als Frau, die ihre Arbeit liebt? In einem Land in dem Sorgearbeit und Kinderrechte als Gedöns verstanden werden? 2019 entdeckten die Schauspielerinnen Annemaaike Bakker und Sophie Krauss in einer gemeinsamen Arbeit mit der Regisseurin Leonie Böhm ihre Liebe zur Improvisation und zum Stand Up. Damit die Angst vor der Zukunft nicht siegt, gehen sie die Wette ein, dass gerade Humor der beste Ratgeber für die großen Fragen des Lebens ist. Sie springen in die Wanne, plaudern, beraten und fragen sich: Ist es töricht, nicht nur die Krümel des Kuchens zu wollen, sondern ein völlig neues Rezept zu erfinden?

Neue Spieltermine werden monatlich veröffentlicht.

Was Sie auch interessieren könnte