Viktorie Knotková

Dramaturgin
Viktorie Knotková studierte Theaterdramaturgie an der Janácek Akademie für Musik und Darstellende Künste in Brünn und am Max Reinhardt Seminar in Wien. 2009 – 2012 Festengagement als Dramaturgin am Prager Kammertheater unter der Leitung von Dušan D. Parízek. Das Prager Kammertheater wurde mehrmals als Theater des Jahres in Tschechien ausgezeichnet. 2012 – 2018 Festengagement als Schauspieldramaturgin am Theater Bremen. Hier arbeitete sie u.a. mit den RegisseurInnen Dušan D. Parízek, Alize Zandwijk, Alexander Riemenschneider, Felix Rothenhäusler, Sebastian Kreyer und Frank Abt zusammen. 2016 wurde sie im Rahmen der Ausstellung Bremer Frauengeschichten im Focke-Museum mit dem Titel Outstanding Bremerin ausgezeichnet. Im Jahr 2018 war Viktorie Knotková Mitglied der Jury für Hörspielpreise der Deutschen Akademie der darstellenden Künste. Außerdem ist sie als Übersetzerin ins Tschechische tätig, arbeitet ehrenamtlich bei globale° - Festival für grenzüberschreitende Literatur in Bremen, ist Mitgliederin des Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit sowie der deutschen Puschkin-Gesellschaft und realisiert Projekte in Tschechien, Marokko und Frankreich.