Kleines Haus

Starting from Scratch

von Andy Zondag / Unusual Symptoms

Wir beziehen uns immer auf Systeme, auf Patterns, Traditionen und Routinen. Im Handeln wie im Denken. Wir gleiten hindurch auf diesen Wegen, mehr oder weniger bewusst, immer mit etwas beschäftigt. Aber was passiert eigentlich als erstes? Oder als zweites? In Kombination, Gegenüberstellung, im Chaos? Finden wir über das Ich zusammen oder bildet sich erst aus dem Kollektiv heraus die individuelle Persönlichkeit? Als Idee, als Wort, als Bewegung?
In seiner Arbeit „Starting from Scratch“ suchen der Choreograf Andy Zondag und sein Team gemeinsam mit fünf Tänzer- und Performer:innen in Raum und Musik nach einer Matrix der Einfachheit. Ehe man sich versieht, schlägt diese um in komplexe Erlebnisse und Narrative, die wir täglich leben und von denen wir doch nur selten wissen, wie wir in sie hineingeraten sind: Ein Ereignis, eine Gemeinschaft, eine Persönlichkeit. „Starting from Scratch“ ist eine Reise ins Unbekannte aller Tage – mit Neugier und einem kleinen Lächeln auf den Lippen. Let's play a little.

Was Sie auch interessieren könnte