Auch wenn unser Spielbetrieb eingestellt wurde, so sind wir weiterhin für Sie da. Mit Aus dem Off bringen wir unsere Ensemblemitglieder und Mitarbeitenden zu Ihnen nach Hause.

 

Aus dem Off Nummer 87: OFF.ENE TÜR #4

Claudia Hartmann, Leiterin der Kostümabteilung steht in OFF.ENE TÜR #4 Rede und Antwort. Diesmal im Kostümfundus mit dem Leiter des Vorderhauses Arnold Arkenau, sowie einem besonderen Special Guest.

 

Aus dem Off Nummer 86: #yogaofcards #12

Werdet stark in Körper, Herz und Geist! Pünktlich zum Wochenende rufen Alexandra Morales und ihre Töchter mit #yogaofcards dazu auf Held*in zu sein!

 

Aus dem Off Nummer 85: Martin Baum & Andy Einhorn

„Pack das Leben an den Haaren, dreh' es mit dem Gesicht zu dir und küss es!"
Ungefähr so sagen es Martin Baum & Andy Einhorn in ihrem Song Düş Bahçeleri von Sezen Aksu, den sie im Liederabend Istanbul zuletzt Anfang Februar zusammen performen konnten.

 

Aus dem Off Nummer 84: Judith Goldberg Dorian Gray

Aus dem heutigen Off meldet sich Schauspielerin Judith Goldberg mit ihrem Teil zu Dorian Gray vom crossmedialen Künstler*innen Kollektiv Prunk&Plaste. Mehr davon gibt's unter prunkundplaste.de

 

Aus dem Off Nummer 83: Young dogs do cry im Off #4

Da sind sie wieder! Young dogs do cry im Off #4 Vereint, auf Abstand, das Gemeinsame zelebrierend. Am Samstag, 4. Juli habt ihr die Chance sie endlich wieder live zu erleben bei Aus dem Hof.

 

Aus dem Off Nummer 82: OFF.ENE TÜR #3

OFF.ENE TÜR #3 bringt Licht ins Dunkle: Chefdisponentin Antina Behrens trifft den Leiter der Beleuchtungsabteilung, Christian Kemmetmüller, hoch oben im Schnürboden.

 

Aus dem Off Nummer 81: NOperas – Chaosmos!

Heute Abend wäre sie gewesen, die Premiere von NOperas – Chaosmos!
Da sie nicht stattfinden kann, hat uns das Produktionsteam ersatzweise diesen Clip aus ihren Dreharbeiten zu einer Videoübersetzung der Produktion geschickt.

 

Aus dem Off Nummer 80: Murat Babaoglu

Istanbul-Fans aufgepasst: Da wir die Erfolgsproduktion gerade nicht spielen können, besuchen Sie Murat Babaoglu doch einfach in seiner S-Werkstatt. Vielleicht gibt es sogar ein Ständchen von ihm!

 

Aus dem Off Nummer 79: Guido Gallmanns letzte Zora-Episode

41 Episoden, 13 Stunden Hörbuch, viele Tage im Tonstudio. Guido Gallmann hat die komplette ROTE ZORA eingelesen, sagt Danke und freut sich auf ein Wiedersehen!
Das nun fertige Hörbuch findet ihr hier.

 

Aus dem Off Nummer 78: Lyrik-Lisa liest #7

So war das aber nicht geplant... LYRIK-LISA wünscht sich selber ein Gedicht! Nächste Woche lost sie aber wieder eines Ihrer Lieblingsgedichte aus der Lostrommel!
Welches Gedicht wünschen Sie sich?

 

Aus dem Off Nummer 77: OFF.ENE TÜR #2

Weitere verborgene Bereiche werden sichtbar: OFF.ENE TÜR #2 Nicky Fischer, Leiter der Videoabteilung, im Gespräch mit Arnold Arkenau, dem Leiter des Vorderhauses.

 

Aus dem Off Nummer 76: Young dogs do cry im Off #3

Vielleicht sind die Jungs ja sogar bei der Aus dem Hof-Version von YOUNG DOGS dabei. Weitere Infos dazu findet Sie hier: https://bit.ly/AusDemHof

 

Aus dem Off Nummer 75: Nerita Pokvytyte, Luis Olivares Sandoval, Rolando Garza Rodriguez

„Je mehr ich an dich denke, desto mehr fehlst du mir.“ – Schöner hätten wir es kaum sagen können: Nerita Pokvytyte und Luis Olivares Sandoval singen „E più ti penso e più mi manchi“ begleitet von Rolando Garza Rodriguez. Danke an Nerita Pokvytyte die stille Sehnsucht in unserem (noch) leeren Theater so wunderbar eingefangen hat!

 

Aus dem Off Nummer 74: Zoras Fische #2

Und hier ist der zweite Teil der Befreiungsaktion um die Fische aus DIE ROTE ZORA. Erkennt ihr euren Fisch wieder? Vielen Dank an alle Kinder für diese wunderschönen Bastelunikate!

 

Aus dem Off Nummer 73: Nora Ronge

Unusual Symptoms-Tänzerin Nora Ronge gibt in ihrem Video einen Einblick, wie sich die letzten Wochen für sie angefühlt haben müssen. Nun sind wir ja Gott sei Dank bald wieder live da!

 

Aus dem Off Nummer 72: OFF.ENE TÜR #1

In unserer neuen Reihe OFF.ENE TÜR bringen unsere Chefdisponentin Antina Behrens und Leiter des Abenddienstes Arnold Arkenau Abteilungsleiter*innen aus dem Off ins Sichtbare. Den Anfang macht unser Leiter des Bühnenbetriebs Christian Scherfer im Tiefkeller.

 

Aus dem Off Nummer 71: #yogaofcards #11

Bevor Ihnen jemandem aufs Dach steigt, werden Sie lieber selbst zu einem... Zur Mitte der Woche die innere Balance finden mit #yogaofcards und dem#dach

 

Aus dem Off Nummer 70: Siegfried W. Maschek

Wie halten Schauspielende eigentlich ihre Sprechwerkzeuge in Gang? Schauspieler Siegfried W. Maschek präsentiert seinen Routine-„Zungenbrecher“.

 

Aus dem Off Nummer 69: Chor Quartett

Statt Kaffee und Kuchen senden wir Ihnen zum Sonntag ein kleines musikalisches Häppchen unserer vier Chormitglieder Martina & Allan Parkes, Gabriele Wunderer und Wolfgang von Borries.

 

Aus dem Off Nummer 68: Young dogs do cry im Off #2

Let me see ya! Einen kleinen Energiekick gibt es mit Young dogs do cry im Off #2! Vielleicht verirren sich ja schon bald ein paar Junge Hunde zurück in die Öffentlichkeit...

 

Aus dem Off Nummer 67: Moby Dick #3

Tag ein, Tag aus liegt er auf da dem Goetheplatz – verblasst und hinterlässt doch Spuren. Schauspielerin Nadine Geyersbach und Videotechnikerin Chriss Bieger machen das Verschwinden ihres Wals sichtbar.

 

Aus dem Off Nummer 66: Like a virgin #2

Warum ist es nie so, wie man es sich vorstellt..?
Unsere Jungen Akteur*innen aus der Produktion Like a virgin gehen weiterhin den wichtigsten Fragen des Heranwachsen nach und liefern uns den zweiten Song ihres Schmusicals. A kiss is just a kiss... Premiere as soon as possible!

 

Aus dem Off Nummer 65: Romy Camerun Trio "Four Women"

Wir bedanken uns bei Jazzmusikerin Romy Camerun, die bei uns u.a. in der Dreigroschenoper zu erleben ist, und ihrem Trio für den heutigen Aus dem Off-Beitrag.

 

Aus dem Off Nummer 64: Tobias Vethake & Kiki Bohemia

Mit If von Pink Floyd grüßt das Musiker*innen-Paar Tobias Vethake und Kiki Bohemia und gewährt uns einen Einblick in ihr privates Home-Studio.

 

Aus dem Off Nummer 63: Zoras Fische #1

Viele hunderte Fische wurden von Bremer Kindern für Die rote Zora gebastelt, wo sie dem Fischer Gorian ins Netz gingen. Nun sorgen die Beteiligten der Produktion dafür, dass die Fische ihre Freiheit wieder geniessen können!

 

Aus dem Off Nummer 62: Lyrik-Lisa liest #6

Nehmen wir uns ein Beispiel an der Ameise! Egal ob Australien, Hamburg oder eben Bremen – dieses Jahr bleibt man an Pfingsten einfach zu Hause! Mit Lyrik-Lisa liest #6 wünschen wir Ihnen schöne Feiertage!

 

Aus dem Off Nummer 61: #yogaofcards #10

Balancierend ins Wochenende starten mit #yogaofcards von Alexandra Morales und ihren Töchtern. Grundsätzlich gilt: „Wenn du umfällst, versuche es nochmal!“

 

Aus dem Off Nummer 60: Drei Schwestern Premiere – Dušan David Pařízek

Anlässlich der – ursprünglich für heute geplanten – Premiere von Drei Schwestern sendet Ihnen Regisseur Dušan David Pařízek Grüße aus Prags Ständetheater. Die Premiere wird selbstverständlich nachgeholt – as soon as possible.

 

Aus dem Off Nummer 59: Guido Gallmann

Schauspieler Guido Gallmann steht nicht nur den ganzen Tag im Tonstudio und nimmt Die rote Zora als Hörbuch auf – in den Pausen fährt er offensichtlich gern mit dem Rad durch Bremen, und spricht sogar dann das ein oder andere Gedicht für Sie ein! In diesem Fall ist es Corona von Paul Celan.

 

Aus dem Off Nummer 58: Mirjam Rast & Christoph Heinrich

„Such a lonely day...“
Um der Einsamkeit entgegen zu wirken, haben sich Schauspielerin Mirjam Rast und Sänger Christoph Heinrich zusammengetan und überbringen Ihnen dieses, wie sie es nennen, nachträgliche Ostergeschenk in Cover-Form.

 

Aus dem Off Nummer 57: Susanne Schrader & Sohn Matti Weber

Der Sohn unserer Schauspielerin Susanne Schrader, Matti Weber, ist nicht nur als Junger Akteur in der Produktion Frühlingserwachen auf der Bühne zu sehen – für Aus dem Off hat er einen Song komponiert und dazu ein Video produziert.

 

Aus dem Off Nummer 56: Young dogs do cry im Off

„You make me feel like I'm trapped in a cellar“
Unusual Symptoms-Tänzer Andor Rusu und Aaron Samuel Davis eröffnen die neue Aus dem Off-Reihe: Young dogs do cry im Off.

 

Aus dem Off Nummer 55: Hung up

Time goes by so slowly..! Schauspielerin Annemaaike Bakker kann nicht länger warten und stillt ihre Sehnsucht mit einem Besuch auf unseren Bühnen.

 

Aus dem Off Nummer 54: #yogaofcards #katze

Starten Sie auf vier Pfoten geschmeidig ins Wochenende – mit #yogaofcards von Alexandra Morales und ihren Kindern.

 

Aus dem Off Nummer 53: Lyrik-Lisa liest #5

Eine ganz große Geduldsprobe für alle Beteiligten: In Lyrik-Lisa liest #5 hängt Schauspielerin Lisa Guth an einem seidenen Faden. Kann man nur hoffen, dass die Bühnen dieser Welt ganz bald wieder öffnen dürfen!
Sie wünschen sich auch ein Gedicht? Dann schicken Sie uns Ihren Wunschtitel!

 

Aus dem Off Nummer 52: Nihan Devecioğlu

Einen ganz besonderen Gruß sendet Musikerin Nihan Devecioğlu von ihrer Dachterrasse aus Barcelona mit dem Song aus der Produktion Ein Haus in der Nähe einer Airbase.
Video: Gulcin Bekar

 

Aus dem Off Nummer 51: Gabriele Möller-Lukasz

Trotz Maske wiedererkannt: Schauspielerin Gabriele Möller-Lukasz grüßt Sie vom Sonntagsspaziergang – unweit ihres Sehnsuchtsortes.

 

Aus dem Off Nummer 50: Quarantine Adventures presents #donttrythisathome

Da die Premiere von FUTURALGIA heute Abend nicht stattfinden kann, macht Unusual Symptoms-Tänzer Andor Rusu einen Ausflug auf seiner selbstgebauten Kletterwand – und schauen Sie mal, was er da so alles findet... #donttrythisathome

 

Aus dem Off Nummer 49: #yogaofcards #salamanderaufdemfels

Loslassen und Herz öffnen – oder: Der Salamander auf dem Fels!
Zum Start ins Wochenende gibt es eine neue Folge von #yogaofcards mit Alexandra Morales und ihren Töchtern.

 

Aus dem Off Nummer 48: Aaron Samuel Davis

Unusual Symptoms-Tänzer und Kopfverdreher Aaron Samuel Davis nimmt uns mit auf eine kleine Runde Homestudio.

 

Aus dem Off Nummer 47: Christoph Heinrich & Sohn

Während unser Sänger Christoph Heinrich darauf wartet, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, wird zuhause bereits die Nachwuchsgeneration verheißungsvoll ausgebildet.

 

Aus dem Off Nummer 46: Guido Gallmann liest Die rote Zora

Guido Gallmann geht in die nächste Runde!
Ab heute gibt es auf unserer Homepage jeden Tag eine neue Episode von Kurt Helds Kinderbuchklassiker Die rote Zora. Nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene interessant!
Die Sammlung finden Sie hier.

 

 

Aus dem Off Nummer 45: Lyrik-Lisa liest #4

Lyrik-Lisa liest und ist dankbar! In Episode #4 hatte Schauspielerin Lisa Guth zwar wenig Glück mit dem Autofokus, dafür aber ein umso größeres, was das Schicksal beim Losen angeht.
Sie wünschen sich auch ein Gedicht? Lassen Sie es uns wissen!

 

Aus dem Off Nummer 44: Guggisberglied

Aus dem Off in die Ferne.
Dieses Volkslied ihrer Heimat senden Ihnen unsere drei Schweizerinnen: Schauspielerin Meret Mundwiler und die Sängerinnen Marysol Schalit und Nathalie Mittelbach.

 

Aus dem Off Nummer 43: #yogaofcards #derbaum

Werden Sie flexibel genug, um allen Stürmen standzuhalten:
Montag bedeutet nicht nur Wochenstart, sondern auch Wurzelbildung mit #yogaofcards und Alexandra Morales & ihren Kindern. Und was für ein Baum sind Sie?

 

Aus dem Off Nummer 42: Jenseits von richtig und falsch #1

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns“, dieses Zitat des persischen Mystikers Dschalāl ad-Dīn Muhammad Rūmī
stellt Kübra Gümüsay ihrem Buch Sprache und Sein voran.
Die beiden Ensemblemitglieder Simon Zigah und Deniz Orta verabreden sich von nun an regelmäßig in diesem, von Dogmen befreiten Raum und lesen aus Büchern, die den Kopf öffnen für ein grenzenloses, tolerantes Miteinander und den Blick schärfen auf das, was es auf dem Weg dorthin noch braucht.
Folge#1: Sprache und Sein von Kübra Gümüsay
Mit freundlicher Genehmigung des Hanser Verlages.

 

Aus dem Off Nummer 41: Die Dreigroschenoper

Ein tänzerisches Duett auf Distanz? Kein Problem!
Für alle Dreigroschenoper-Fans haben die Schauspieler Guido Gallmann und Martin Baum genau das möglich gemacht. Begleitet werden sie dabei von der – trotz großem Sicherheitsabstand – maskierten Romy Camerun.

 

Aus dem Off Nummer 40: Quarantine Aventures presents #donttrythisathome

In der fünften Folge von Quaratine Adventures wagt Unusual Symptoms Tänzer Andor Rusu einen Abstecher in gewohnte Gefilde. #dontrythisathome

 

Aus dem Off Nummer 39: Die Marquise von O.nline #1

Anstatt der heutigen Uraufführung von Enis Macis Die Marquise von O. ... - Faster Pussycat! Kill! Kill! liefert die Produktion heute den ersten Teil der neuen Serie Die Marquise von O.nline.
Die richtige Uraufführung folgt – as soon as possible!

 

Aus dem Off Nummer 38: Welttanztag

Unsere Tanzkompanie Unusual Symptoms wünschen mit diesem Video-Gedicht einen schönen Welttag des Tanzes!
#Welttanztag

 

Aus dem Off Nummer 37: APRILTRACK

In den Theater Bremen TRACKS widmen sich internationale Musiker*innen jeden Monat einer kommenden Premiere unseres Spielplans und entwerfen eine eigenständige musikalische Welt, die ihre inhaltlichen Recherchen zum Stück aufzeigen.

Für den APRILTRACK haben Nils Jakob O'Swald und Astrid Canales Friederichs gemeinsam eine musikalische Nachricht aus einem Paralleluniversum verfasst, in dem Ende des Monats die Premiere von Elsa-Sophie Jachs von Kleist/Russ Meyer Überschreibung Die Marquise von O. ... - Faster Pussycat! Kill! Kill! stattfinden wird.


Alle Theater Bremen TRACKS finden Sie übrigens hier in unserer Mediathek.

.

Aus dem Off Nummer 36: #yogaofcards #brücke

Zum Wochenstart gibt's wieder #yogaofcards mit Alexandra Morales und ihren Kindern. „Über welche Brücke bist du bereits gegangen? Welche Brücke willst du noch bauen?“

 

Aus dem Off Nummer 35: Lyrik-Lisa liest #3

Zum Sonntag wird mit Lyrik-Lisa liest wieder ein ganz besonderer Mensch glücklich gemacht. Treffsicher gezogen, Lyrik-Lisa! Dieses Los spürte wohl die Jahreszeit...
Wünscht du dir auch ein Gedicht? Dann nenn uns den Titel, und lande in der Lostrommel!

 

Aus dem Off Nummer 34: Nadine Geyersbach & Chriss Bieger

Na, was tut sich denn da auf dem Goetheplatz? Schauspielerin Nadine Geyersbach und Videotechnikerin Chriss Bieger heben die Straßenkreidenmalerei aufs nächste Level!
Er freut sich sicher über Besuch, bevor der erste Regen ihn wieder in den Weltmeeren verschwinden lässt!

 

Aus dem Off Nummer 33: Ulrike Mayer

Vom Sprengen des Gartens.
Für das Lied von Brecht/Eisler musste Sängerin Ulrike Mayer erstmal in den Baumarkt fahren. Begleitet wurde sie dabei von Regieassistentin Vivien Hohnholz an der Kamera und unserem Korrepetitor Alessandro Praticò am Klavier (von zu Hause aus).
Wir wünschen ein schönes Wochenende!

 

Aus dem Off Nummer 32: Noori Cho & Alessandro Praticò

Brahms in Salsa! Unsere Solorepetitor*innen Noori Cho und Alessandro Praticò haben sich online zusammengefunden, um den Ungarischen Tanz zu performen – in einem ganz besonderen Arrangement!

 

Aus dem Off Nummer 31: Don't tell me

Das Ensemble von IN BED WITH MADONNA ist zurück: Ganz im Country-Style haben sich zu Schauspielerin Annemaaike Bakker und Musikerin Maartje Teussink die Schauspieler Ferdinand Lehmann, Justus Ritter und Alexander Angeletta als Background-Boys gesellt. Feel the spirit!

 

Aus dem Off Nummer 30: Quarantine Adventures presents #donttrythisathome

Andor Rusu beweist in der vierten Folge von Quarantine Adventures wie graziös ein Outdoor-Tänzer sein kann.
Und diesmal empfehlen wir wieder: #donttrythisathome – lieber nicht...

 

Aus dem Off Nummer 29: #yogaofcards #doppelbrezel

Die #Doppelbrezel! Zum Einstieg in die Woche gibt es wieder #yogaofcards mit Alexandra Morales und ihren Kindern.

 

Aus dem Off Nummer 28: Guido Gallmann

Heute geht das letzte Kapitel des von Guido Gallmann eingesprochenen Hörbuchs Ronja Räubertochter online. Wer es bisher versäumt hat, kann ab jetzt also alle Folgen hintereinander weg hören – der Klang seiner Stimme hat jedenfalls immenses Suchtpotenzial!
Alle Episoden von Ronja Räubertochter finden Sie hier.

 

Aus dem Off Nummer 27: Antonio Stella & Angelika Riedel

Zum Wochenende grüßen unser Tänzer Antonio Stella und Chorinspizientin Angelika Riedel mit schwermütig-leichten sizilianischen Klängen. Wir wünschen Ihnen einen schönes Wochenende!

 

Aus dem Off Nummer 26: Schäfchen im Trockenen

Statt der heutigen Premiere von Anke Stellings Schäfchen im Trockenen bietet Ihnen Schauspielerin Karin Enzler exklusive Aus dem Off-Einblicke in die Welt der Hauptfigur Resi. Premiere as soon as possible!

 

Aus dem Off Nummer 25: Lyrik-Lisa liest #2

In Lyrik-Lisa liest #2 macht Schauspielerin Lisa Guth einen kleinen Ausflug ins Kleinsttierreich und erfüllt damit wieder einen Zuschauer*innen-Wunsch.
Sie wünschen sich auch ein Gedicht? Dann nennen Sie uns den Titel Ihres Lieblingsgedichts!

 

Aus dem Off Nummer 24: Martin Baum und Tochter Rosa

Mit dieser kleinen Hommage von Black Bird sehnen sich Schauspieler Martin Baum, sowie seine Tochter und Junge Akteurin Rosa unseren geplanten John Lennon-Liederabend Imagine herbei.
Blackbird fly, blackbird fly – Into the light of a dark black night.

 

Aus dem Off Nummer 23: #yogaofcards #offenesherz

Nach den Ostertagen wieder etwas Körperliches: Alexandra Morales und ihre Kinder öffnen in #yogaofcards Nummer 4 ihre Herzen. Sind Ihre Herzen auch geöffnet?

 

Aus dem Off Nummer 22: Quarantine Adventures presents #donttrythisathome

Nicht nur das Klettern gehört zum Lifestlye unseres Tänzers Andor Rusu, auch Kleinigkeiten wie Kaffeekochen wollen im Outdoorstyle gelernt sein. Für Alle, die einen Balkon haben, nehmen wir diesmal die sonst übliche Warnung #donttrythisathome zurück.

 

Aus dem Off Nummer 21: Chriss Bieger

Zu Ostern etwas Beflügelndes: Unsere Videotechnikerin Chriss Bieger lädt euch zum digitalen Osterkuchen ein. Wir wünschen einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Nachbacken! ??

Für den Biskuit:
3 Eier
100 gr Zucker
1 Teelöffel Backpulver
100 gr Mehl
50 gr Kakaopulver
etwas Wasser
Backzeit: 15-20 Minuten bei 175° Ober- und Unterhitze

Für die Bienen:
1 Paket Rohmarzipan
gelbe Lebensmittelfarbe
Kakaopulver
Mandelblättchen
Zahnstocher

Für die Creme:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
400 ml Milch
Zucker
1 Paket Butter
gelbe Lebensmittelfarbe

Für die Sahne:
1 Becher Schlagsahne
1 Mango
1 Päckchen Gelatine Fix

 

Aus dem Off Nummer 20: Like a virgin

Mit Like a virgin hätten heute Abend 15 Teenies der Jungen Akteur*innen die großen Fragen der Pubertät musikalisch ausdiskutiert – in Form eines Schmusicals. Statt der heutigen Premiere im Brauhauskeller gibt es hier nun ein Musikvideo zu einem der Songs. Geil!

 

Aus dem Off Nummer 19: Nerita Pokvytytė

Linksmų Velykų! Mit diesem litauischen Lied von unserer Sängerin Nerita Pokvytytė wünschen wir euch allen besinnliche Ostertage!

 

Aus dem Off Nummer 18: Martin Baum

Unser Schauspieler Martin Baum ist bekennender Gruselgeschichten-Fan und verkriecht sich nun in Zeiten von #physicaldistancing in seinem Keller, um eine Gute-Nacht-Geschichte mit euch zu teilen. Für alle Zuschauenden ab 16 Jahren, versteht sich.

 

Aus dem Off Nummer 17: Simon Zigah

Unsere Schauspieler*innen Simon Zigah und Deniz Orta widmen sich gemeinsam den Büchern, die sie begeistern: Bücher über Herkunft, Heimat und den täglichen Rassismus, der damit immer wieder verbunden ist, geschrieben von Autor*innen, die ihnen aus den Herzen sprechen: Kübra Gümüsay, Tupoka Ogetta, Noah Sow, Max Czollek. Wie sehr Simon sich darauf freut, sehen Sie schon mal hier...

 

Aus dem Off Nummer 16: Probeneinblick Falstaff

Sneak-Peak! Auch wenn die Inszenierung von Paul-Georg Dittrichs Falstaff derzeit noch auf einen Premierentermin wartet, so gibt es hier schon mal einen kleinen Einblick: Regieassistentin Vivien Hohnholz hat aus den Videos, die eigentlich der Dokumentation szenischer Vorgänge dienen, einen kleinen Proben-Trailer gemacht. Viel Freude damit!

 

Aus dem Off Nummer 15: #yogaofcards #derdrache

„Ha! Ich spucke Feuer!“ 
In #yogaofcards Nummer 3 mutieren Alexandra Morales (Künstlerische Leitung Tanz) und ihre Kinder zu Drachen: Warum sind Drachen etwas Besonderes – warum bist du etwas Besonderes?

 

Aus dem Off Nummer 14: BOY-Ensemble

Alles andere als Zeitverschwedung:
„You've been wasting my time, honey,
I've been wasting your life, baby...“
Auch die Jungen Akteur*innen senden ihre Grüße an euch: hier das BOY-Ensemble, dass selbst im Off absolut unzertrennlich ist.

 

Aus dem Off Nummer 13: Lyrik-Lisa liest #1

Nachdem unzählige Wünsche bei uns eingangen sind, ist es nun an der Zeit für Lyrik-Lisa liest #1! Das Los fiel auf Erich Frieds Dich und macht wohl eine Followerin heute besonders glücklich.
Doch das war nur der erste Teil! Wenn Sie sich auch etwas wünschen wollen, so schicken Sie uns den Namen Ihres Lieblingsggedichts und es landet in der Lostrommel!

 

Aus dem Off Nummer 12: Quarantine Adventures presents #donttrythisathome

In der zweiten Folge von Quarantine Adventures geht Unusual Symptoms-Tänzer Andor Rusu den ganz alltäglichen Bedürfnissen nach. Wir wünschen ein schönes Wochenende und sagen auch hier vorsichtshalber: #donttrythisathome

 

Aus dem Off Nummer 11: Guido Gallmann liest Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter für Klein und Groß! Unser Schauspieler Guido Gallmann liest jeden Tag ein Kapitel des Kinderbuchklassikers und verzaubert mit seiner Stimme. Ab heute als Hörbuch hier auf unserer Homepage.

 

Aus dem Off Nummer 10: Christian-Andreas Engelhardt

Unser Sänger Christian-Andreas Engelhardt schickt Ihnen musikalische Grüße – nicht von der Bühne oder Zuhause – sondern aus der Kirche. Unser Musiktheaterensemble kann eben mehr als nur Oper!

 

Aus dem Off Nummer 9: The End. Eine Replikantenoper

„Wir dürfen's nicht zu professionell machen, weil die Leute sollen ja ins Theater gehen.“ Da man das momentan nicht tun kann, bringt nachtkritik.de unsere Produktion The End. Eine Replikantenoper zu Ihnen nach Hause. Ab heute, 31. März, 18 Uhr ist der Stream für 24 Stunden verfügbar!
Bis dahin wollen wir Ihnen diesen Clip unserer Darsteller*innen allerdings nicht vorenthalten... heute Abend dann das gesamte Stück. Ohne Latenz!

 

Aus dem Off Nummer 8: Julian Anatol Schneider

„Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis." –
Zum Abend sendet unser Schauspieler Julian Anatol Schneider Grüße, indem er genau dieses Geheimnis seines Lieblinskinderbuchs mit Ihnen teilt.

 

Aus dem Off Nummer 7: #yogaofcards #derdoppelhund

„Auf eine stabile Basis kann man gut bauen.“
Zum Sonntag meldet sich Alexandra Morales mit ihren Kindern zurück! #yogaofcards geht in die zweite Runde: Der Doppelhund. Viel Freude beim Nachmachen. #stayflexible

 

Aus dem Off Nummer 6: Like a prayer

Schauspielerin Annemaaike Bakker und Musikerin Maartje Teussink senden euch zum Wochenende diesen musikalischen Gruß aus unserer Produktion In bed with Madonna – diesmal aus getrennten Betten!

 

Aus dem Off Nummer 5: Young-Won Song

Wer dachte, der Gymnastikball sei längst aus der Mode gekommen, der irrt sich. In Zeiten des Homeoffices inspiriert Sie ja möglicherweiser dieser Videogruß unserer Unusual Symptoms Tänzerin Young-Won Song, mal im Keller nachzusehen, ob da nicht noch ein Gymnastikball rumliegt.
Und wer weiß: Vielleicht erwartet sie Sie bereits mit einer Challenge..?

 

Aus dem Off Nummer 4: Nadine Geyersbach

Heute sendet Schauspielerin Nadine Geyersbach wogige Grüße von den Weltmeeren des Wohnzimmers – und selten haben wir uns so sehr über die Worte „Fortsetzung folgt“ gefreut. Sind Sie bereit für das Abenteuer?

 

Aus dem Off Nummer 3: Quarantine Adventures presents: #donttrythisathome

Quarantine Adventures presents: Wenn einen wirklich nichts davon abhält, seinem Hobby weiterhin nachzugehen... So, wie Sie uns derzeit aus neuen Perspektiven kennenlernen, so ergeht es auch unserem Tänzer Andor Rusu mit seiner Wohnung. Aber Achtung: #donttrythisathome

 

Aus dem Off Nummer 2: Matthieu Svetchine

An diesem Frühlingstag schickt Ihnen Schauspieler Matthieu Svetchine Grüße mit Rilkes Herbsttag. Auch wenn Rilke schwermütig über den Herbst denken mag, so sind wir auch heute optimistisch: Wir sind weiterhin für Sie da. Momentan eben online.

 

Aus dem Off Nummer 1: #yogaofcards #derfisch

Um für Sie weiterhin da zu sein, erhalten Sie ab sofort diverse Grüße unserer Mitarbeitenden. Den Anfang macht Alexandra Morales mit ihren Kindern: #yogaofcards soll Sie beim Zuhausebleiben ein wenig flexibel halten. #stayflexible

 

Was Sie auch interessieren könnte