Brauhaus

Titel ist (noch) offen

von Antje Pfundtner und Ensemble

Regie: Antje Pfundtner

„Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Bertolt Brecht) — Für die zweite Hälfte der Spielzeit 21/22 wird Antje Pfundtner ans Junge Theater Bremen zurückkehren. Mit der Moks-Produktion Ich bin nicht du wurde Pfundtner 2020 mit dem FAUST-Preis in der Kategorie „Regie Kinder- und Jugendtheater“ ausgezeichnet und wir freuen uns sehr, dass sie wieder zusammen mit unserem Ensemble ein Stück erarbeiten wird. Das Thema oder der Gegenstand der Arbeit ist offen. Antje Pfundtner ist Tänzerin und Choreografin und erarbeitet sowohl als Solo-Künstlerin als auch in verschiedenen Gruppen und Kooperationen Tanz-, Theater- und Performanceproduktionen. Mit ihrem Arbeitszusammenschluss „Antje Pfundtner in Gesellschaft“ (APiG) produziert sie Bühnenstücke und initiiert kollaborative Räume.


Der Vorverkauf beginnt jeweils am 10. des Vormonats – für unsere Abonnent:innen bereits am 1. des Vormonats.

Was Sie auch interessieren könnte